Kann ich jetzt Sport machen oder nicht?

2 Antworten

Hallo, ich finde die Äußerung des Arztes, dass Du mit einer Sehnenentzündung Sport betreiben darfst, mehr als bedenklich. In der Regel wird hier absolute Schonung empfohlen. Ich würde an Deiner Stelle mir eine zweite Meinung eines Sportarztes einholen, um zu verhindern, dass Du evtl. eine chronische Entzündung bekommst. Ich schließe mich der Meinung Deiner Kollegin an. Grüße Gerda

Ich würde bei einer Sehnenentzündung auch lieber auf Sport verzichten. Warte lieber ab bis die Entzündung sich gelegt hat.

Volleyball spielen nach Armbruch

Hallo ihr Lieben, ich habe mir beim Volleyball in einer oberen Abwehraktion die Speiche gebrochen. Es wurde nur gegipst und ist nun 6,5 Wochen her. Ich kann den Arm bereits gut belasten, ohne dass es weh tut. Der Orthopäde meinte 6 Wochen kein Sport. Meint er damit die Zeit seit dem Bruch, oder die Zeit nach dem Gips? Über Antworten bin ich sehr dankbar

...zur Frage

Ungeklärte Schmerzen in den Fußgelenken

Hallo, ich (17) habe ein Problem. Seit ca. 4 Jahren habe ich regelmäßig Schmerzen in den Fußgelenken, besonders wenn ich Sport treibe bzw. danach. Mein Hausarzt tippte auf Rheuma, da auch meine Blutwerte dafür sprachen, doch ein Experte meinte, ich habe kein Rheuma ... Er tippte auf eine Überlastung der Sprunggelenke ... Aber wie kann man feststellen, ob das stimmt? War auch beim Orthopäde, doch dass einzige, was er meinte, war: Keine Ahnung, wir probierens mal mit Einlagen. Doch auch die helfen nicht (trage sie seit zwei Jahren!). Vielleicht weiß jemand, was ich habe, oder wie ich meinen Füßen zumindest Linderung verschaffen kann. Mache schon kaum noch Sport wegen der Schmerzen - welcher Sport ist denn nicht so "anstrengend" für die Füße bzw. entlastet diese? Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Krampfader durchs Joggen

Ich bin gerade mal Mitte 20 und habe gestern an meiner linken Wade eine kleine Krampfader entdeckt. Meine Mutter meinte direkt, dass sie bestimmt vom vielen Sport (Joggen) kommt, den ich fast täglich treibe. Kann das sein? Ich dachte, Sport ist gerade gut für die Gefäße und die Durchblutung?!

...zur Frage

Kann man etwas bzw. was kann man gegen ein Hohlkreuz machen?

Hallo ihr Lieben, :)

ich habe seit nem halben Jahr ein immer deutlicher werdendes Hohlkreuz, was sich vor allem durch einen dicken Bauch bemerkbar macht. Ich wusste erst nicht, dass man von einem Hohlkreuz einen dicken bzw. sehr hervorstehenden Bauch bekommen kann...aber meine Frauenärztin meinte dies. Ich solle mehr Sport treiben meinte sie...aber was für Sport empfiehlt sich da am besten? Ich habe auch eine sehr krumme Wirbelsäule...vielleicht sollte ich auch erst mal da ansetzen? Habt ihr Erfahrung mit sowas? Tipps, Tricks? Danke im Voraus!!! :)

...zur Frage

Petechien durch Kratzen?

Hey ich habe gestern nach dem Sport bzw heute morgen unter meinem Arm folgendes Entdeckt und dann heute nach dem Sport habe ich da wo ich gekarzt habe auch das gesehen.

Mein Arzt meinte es sein Hauteinblutungenn und die können vom Sport kommen er hat mich zu einer Hämatologie überwiesen weil er meinte es möchte ein Blutgerinnungsstörung ausschließen, ich hatte letzten Monat ein Blutbild dort war alles in Ordnung.

mein Quick wert war 76%.

Ich habe sehr Große Angst das es evlt was schlimmes ist.

...zur Frage

Welchen Sport darf man mit Schädelprellung machen ?

Hallo. Ich bin gestern vom Pferd gefallen und habe mir eine Schädelprellung zugelegt. Momentan hab' ich Kopf- und Nackenschmerzen. Der Arzt meinte ich solle keine Ruckartigen- und Stauchbewegungen machen, ich soll mich halt ausruhen. Nun mag ich es aber absolut nicht wenn ich nur rumliegen darf. Gibt es irgendetwas in Richtung Sport was keine Ruckartigen- und Stauchbewegungen beinhaltet, also was ich machen dürfte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?