Kann ich jetzt Schwanger werden, und was kann ich jetzt dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube nicht, dass du schwanger bist, denn du warst zu dem Zeitpunkt geschützt und ich würde auch keine 2. Pille nehmen. Komplizierter wäre es, wenn du nach dem Brechen noch Sex gehabt hättest.

Mit dem Lusttropfen ist das so eine Sache, ich kenne eigentlich keine Frau, die dadurch schwanger geworden ist. Was theoretisch machbar ist, muss nicht unbedingt auch so ablaufen.

Trotzdem würde ich in der nächsten Zeit etwas vorsichtiger sein und lieber zusätzlich noch mit Kondom verhüten, bis sich wieder alles eingeregelt hat.

DerGast 04.06.2016, 20:59

Komplizierter wäre es, wenn du nach dem Brechen noch Sex gehabt hättest.

Nein, eigentlich überhaupt nicht.

0
livx33 04.06.2016, 22:07

Vielen, vielen Dank für deine Antwort und werde ich tun.

1

Vor 2 Tagen hatte ich das erste mal Geschlechtsverkehr ohne Verhütung.

Ich denke du nimmst die Pille?!

Er ist zwar nicht gekommen, weil ich keine lust mehr hatte.

Das ist aber schade für ihn.

Aber von dem Lusttropfen kann man ja auch Schwanger werden.

Das ist richtig. Deswegen sollte man ja auch immer verhüten.

Jetzt ist meine Frage, wirkt die Pille jetzt eigentlich noch&

Hast du eine Pille ohne Beipackzettel? Das kann ich mir gar nicht vorstellen. Dieser kleine Zettel ist die Anleitung zur Pille und den solltest du - vor der ersten Anwendung der Pille - gelesen und verstanden haben. Irgendeine Reihenfolge hast du da wohl nicht eingehalten.

und kann ich jetzt trotz das er nicht gekommen ist schwanger werden?

Eher nicht.

Lies schnellstens den Beipackzettel.

Also zu einem sollte Dein Freund ein Kondom benutzen, anstatt dass Du Deinem Körper mit den Pillen ständig schadest.
Ansonsten gilt: möglich ist es. Pille ist keine Garantie gegen Schwangerschaft. Und gegen einer Infektion sowieso nicht.

Ein Schwangerschaftstest online kann man nicht machen.
Gehe zum Arzt bzw. zum ärztl. Bereitschafsdienst.

DerGast 04.06.2016, 21:03

Gehe zum Arzt bzw. zum ärztl. Bereitschafsdienst.

Der kann auch [noch] nichts machen.

anstatt dass Du Deinem Körper mit den Pillen ständig schadest. 

Kannst du Quellen für diese Behauptung nennen?

Pille ist keine Garantie gegen Schwangerschaft.

Das Kondom dann wohl auch nicht. Was nun?

1
Hooks 04.06.2016, 21:22
@DerGast

Glaubst Du im Ernst, daß es gut und gesund ist, mindestens ab 14 dem Körper eine Dauerschwangerschaft vorzugaukeln?

0
DerGast 04.06.2016, 21:24
@Hooks

Da es Millionen Jugendlichen gut geht, ja.

1
dinska 04.06.2016, 22:06
@Hooks

Es ist garantiert besser, mit 14 und noch einige Jahre drauf, eine Schwangerschaft vorgegaukelt zu bekommen , als wirklich schwanger zu sein. Die Pille ist das Beste. was den Frauen geschehen konnte. Seitdem können sie Sex wirklich genießen, ohne jedes Mal in tausend Ängsten zu leben, wenn sie kein Kind haben möchten.

0
AliceF 04.06.2016, 22:17
@dinska

@ dinska
nun ja, es soll vielmehr heißen "Die Pille ist das Beste was den Pharma-Konzernen geschehen konnte".
Leider vergessen viele, dass die Pille ein Arzneimittel und kein Lifestyle-Produkt ist.
Wie schon gesagt, der Mann soll ein Kondom benutzen anstatt, dass die Frau sich ständig mit der Einnahme der Pille vergiftet. 


@DerGast
Wer mehr Infos möchte sollte die Augen öffnen und Selbstrecherche beitreiben, anstatt der Werbung und den Lifestyle-Magazinen zu gehorchen.

0
DerGast 04.06.2016, 22:23
@AliceF

Worauf willst du hinaus?

Ich glaube weder Werbung, noch Magazinen. :-/

0
DerGast 04.06.2016, 22:50
@AliceF

Alles nichts Neues.

Es bleiben Millionen zufriedener Anwenderinnen, ohne Beschwerden.

0
Aneri 23.07.2016, 04:15
@dinska

Dass die Pille das beste ist, was uns Frauen geschehen konnte bezweifle ich persönlich, aufgrund der Erfahrungen, die meine Tochter damit machen musste. Ein Kind kann man auch anderweitig verhindern. Ich Z.B. erfolgreich und zufrieden mit der Kupferspirale. Seit über 25 Jahren übrigens! :D 

Zum "geniessen": Eine der möglichen Nebenwirkungen hormoneller Verhütung ist Libidoverlust - sprich "kein Bock" - womit sich der Genuss wohl dann für beide erledigt hätte ;) , aber eine ungewollte Schwangerschaft natürlich auch :D 

0

Was möchtest Du wissen?