Kann ich gezielt an manchen Körperstellen zunehmen?

1 Antwort

Du kannst dir nicht aussuchen, an welchen Körperstellen du zunimmst. Jedenfalls nicht über Essen und Fetteinlagerung.

Das einzige, was du machen kannst, ist Muskelaufbautraining. Klappt am Po (Gesäßmuskel) sehr gut, bei den Brüsten nur eingeschränkt über den Aufbau der Brustmuskulatur und ggf. Haltungstraining.

Also iss gesundes Zeug (wegen der reinen Haut u.ä.), ruhig auch etwas mehr und mache Kraft-/Fitnesstraining.

Untergewicht, wie nehme ich am besten zu?

Guten Tag zusammen... Ich bin jetzt fast 30 und wiege bei einer Größe von ca. 178cm grademal knapp 52kg. Ich bin schon seid vielen Jahren so dünn (ca. 15) nur mitlerweile nervt es mich. Probleme habe ich keine, bin Gesund, sehr selten krank. Trotzdem möchte ich gerne zunehmen. Mit meinem Arzt habe ich auch schon über das Thema gesprochen, der meinte nur ich solle mir keine Sorgen machen, ich sei zwar sehr dünn aber es sei "noch im Rahmen" und irgendwann würde ich so oder so zunehmen... Hat vllt jemand von euch einen Tip wie man ein paar Kilo zunehmen kann? Zum Abnehmen gibt es ja alle möglichen Pillen und MIttel nur zum Zunehmen find ich recht wenig... mal abgesehen von Eiweißpulver etc. was ja nicht so toll für gewisse Organe sein soll.

...zur Frage

Gibt es Antidepressiva, von denen man nicht zunimmt?

Ich war letztes Jahr wegen meiner Magersucht in Behandlung und habe schon seit längerem Probleme mit meiner Stimmung. Jetzt würde ich meinen Hausarzt nach einem leichten Antidepressivum fragen wollen, habe aber gleichzeitig Angst davor, weil diese Mittel doch zu einer Gewichtszunahme führen. Mit meinem Gewicht bin ich jetzt stabil, möchte aber auch nicht weiter zunehmen, weil ich mich gerade an das Körpergefühl gewöhnt habe. Gibt es Mittel, von denen man nicht zunimmt?

Ich weiß, dass ich noch nicht immer ganz "gesund" denke, aber ich bin wohl auf dem richtigen Weg. Nur habe ich Angst, wenn ich unkontrolliert zunehme, dass ich dann wieder zurück in alte Muster verfalle.

...zur Frage

Bauchspeicheldrüseninsuffizienz und Parkinson, keinen Appetit mehr - wie kann ich zunehmen?

Ich habe Parkinson und seit einem halben Jahr eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz.

Innerhalb des letzten halben Jahres habe ich 18 Kilo abgenommen.

Leide unter Apprtitlosigkeit, esse aber 4-5 mal am Tag kleine Mahlzeiten.

Weiß jemand was das sein kann? wer kann mir sagen wie ich zunehmen kann?

...zur Frage

Untergewicht. Bitte helft mir?

Ich habe bereits 2x einen riesigen Text geschrieben der EINFACH NICHT GESPEICHERT WURDE? (Machts nicht über das Smartphone, kann ich nicht empfehlen) Wie dem auch sei, alle guten Dinge sind 3.

Ich bin m/19, 1.85m groß und wiege NUR 60kg! Ich nehme seit ich 16 bin einfach nicht mehr zu. Ich war auch schon beim Arzt und habe mich auf Schilddrüsenüberfunktion Testen lassen, der negativ ausgefallen ist. Er sagte nur das kommt mit dem alter, aber naja. Mich versteht keiner, ich werd immer doof angeschaut und öfters auch als Magersüchtig abgestempelt obwohl es einfach nicht so ist und ich nichts dafür kann. Und das geht mir langsam auch auf die Nüsse. Ich bemerke nur wie sich mein Gewicht auch auf mein Gesicht auswirkt (also Knochiger wird) und von daher MUSS ICH LANGSAM ETWAS MACHEN. Nun zu mir: Frühstück, 2x Mittag, Abendbrot und zwischendrin bin ich eigentlich auch nur am kauen. Sport mach ich (leider) keinen, war aber damals sehr Sportlich. Gesund ernähren tu ich mich auch nicht wirklich (weil ich ja unbedingt zu nehmen will). Außerdem bin ich Raucher, was auch nicht gut für den Stoffwechsel ist da es ihn anregt. Ich hab mich schon millionen male durch Internet gehauen aber nichts hat mich weiter gebracht. Ich hoffe einfach das ich hier paar Antworten bekommen kann bevor ich wirklich Freiwilig ins KH mache oder zu irgendeinem anderen "Zunehm Kurs" was weiß ich. Ich bin dankbar für jeden Tipp den ihr mir geben könnt.

...zur Frage

ist mein kind immer noch zu dick?

Meine Tochter hat in letzter zeit ziemlich stark zugenommen und viel speck am bauch und der hüfte angesetzt, weil sie über einen längeren zeitraum viele süßigkeiten gegessen hat. Ich habe bereits ihre süßigkeiten menge reduziert, und ihre Ernährung umgestellt sodass sie wieder 5 kilos abgenommen hat. Ist sie derzeit mit 10 jahren bei einer größe von 144 cm und einem Gewicht von 44 kg noch übergewichtig?

...zur Frage

Was setzt schneller an: Zucker oder Fett

Mein Arbeitskollege erzählte mir vorhin, es sei wohl so, dass es Unterschiede gäbe, ob jemand von einer zuckerreichen oder fettreichen Ernährung zunähme. Da spielte der individuelle Stoffwechsel des einzelnen eine Rolle. Stimmt das, ist es nicht unbedingt gemeinhin gültig, wie sehr man von etwas zunimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?