Kann ich Gelenkknacken durch Ernährung beeinflussen?

1 Antwort

Die Ursache für das „Knacken“ von Gelenken (zum Beispiel Fingerknacken) ist noch nicht vollständig geklärt. Als häufigste Erklärung werden Gasbläschen in der Gelenkschmiere, die durch Blasenbildung bei Druckausgleich ein Geräusch verursachen, genannt (Kavitation). Auch Unebenheiten in der Oberfläche der Knöchel sind als mögliche Ursache denkbar.

Bei mir knacken auch einige Gelenke seit Kindertagen. Inzwischen bin ich 55 und habe dadurch überhaupt keine Beschwerden. In all den Jahren habe ich selbst auch schon alles mögliche in puncto Ernährung ausprobiert, aber an dem Knacken der Gelenke hat sich nie etwas geändert. Auch Gelatine hat da nichts bewirkt, das wird wohl noch knacken bis ich in die Kiste spring.

(Gummibärchen empfiehlt man unsinnigerweise immer "wegen der Gelatine darin") 200 g enthalten etwa 2,5g Gelatine, 200g Wackelpeter dagegen schon 4,5g. 9g Gelateine von Dr. Ö... im kleinen Tütchen kosten 0,36 € (Preisvergleich?)

Hüfte - Schmerzen und Knacken nach Sport?

Ich habe gestern sport gemacht (tricking: https://de.wikipedia.org/wiki/Tricking) und jetzt tut meine hüfte weh wenn ich mein bein nach unten bewege (hochziehen geht aber nach unten bewegen tut weh). Wenn ich mein bein nach links oben kicke (ca. 45 grad nach links) tut es NUR beim wieder anziehen weh und knackt auch sehr dumpf (sehr sehr dumpf, garnicht, wie das klassische fingerknacken), es tut nur leicht weh, aber ich merke eine blockade, die überwunden wird (nicht angenehm).

Das hatte ich vor dem sport gestern nicht...

Was kann das sein?

Wenn ich mein bein erst anwinkel (in die 45 grad richtung und es dann nach unten fallen lasse und dabei auusstrecke merke ich das alles noch viel intensiver)

Ich weiß, ihr könnt mir keine diagnose geben, aber sagt mir wenigstens "es könnte MÖGLICHERWEISE das und das" sein oder sowas wie "vllt hast du das..." irgendwie sowas

danke.

...zur Frage

Rheuma? Dicke Zehen und Wirbelsäukenprobleme

Hallo, seit einigen Monaten habe ich folgende Probleme: An beiden Füßen ist bei mir jeweils ein Zeh geschwollen bzw. dick, ohne dass es wirklich weh tut. Lediglich meine Wirbelsäule setzt mir zu. Auch da hab ich zwar so keine echten Schmerzen, aber wenn man auf einzelne Wirbel drückt, so schmerzen diese ziemlich stark. Jedoch sind es wirklich die Dornfortsätze, die schmerzen und nicht wirklich das Wirbelgelenk. Vll. weiß jemand mehr :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Arthrose und Rheuma?

Hallo,

wo ist der Unterschied zwischen Rheuma und Arthrose. Ich habe 2 Bekannte, die beide Probleme mit den Gelenken an der Hand haben. Die eine sagt, sie hätte Rheuma, die andere Arthrose. Wo ist denn da der Unterschied?

...zur Frage

Brennen und Schmerzen im Ellbogengelenk?

Ich sitze im Moment vermehrt am Schreibtisch. Ich tippe und schreibe mit der Hand etwa zu gleichen Teilen. Seit einigen Tagen brennt mein linkes Ellbogengelenk. Dabei wüsste ich nicht, dass ich den Arm besonders beansprucht hätte. Mir fällt das Schreiben mit der Hand jetzt schwer und beim Bewegen tut es auch etwas weg. Wie kann das mit der Schreibtischarbeit zusammenhängen?

...zur Frage

Ziehen in der linken Kniekehle, was kann das sein?

Habe seit 2 Tagen ein ziehen in der linken Kniekehle. Am ersten Tag hat es beim laufen noch nicht so weh getan aber mittlerweile wird es immer schlimmer, ich kann mein Bein beim schlafen nicht anwinkeln, ich kann nur normal sitzen. Kann mir nicht erklären wodurch das aufeinmal gekommen ist, ich mache eigentlich wenig Sport, war nur am Donnerstag Kanu fahren aber da strengt meine seine Beine ja nicht wirklich an. Könnte es vielleicht Muskelkater sein? Fühlt sich zwar nicht an wie Muskelkater aber es kann ja trotzdem sein.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Traumaplant?

Mir fällt immer wieder die Schmerzsalbe Traumaplant auf, mit der geworben wird. Hat jemand von Euch Erfahrung damit gemacht bei Gelenkbeschwerden? Und wie waren Eure Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?