Kann ich etwas gegen meine Pigmentflecken auf dem Dekolleté und an den Händen tun?

4 Antworten

Darüber habe ich neulich in der Zeitung folgendes gelesen:

Bei Pigmentflecken sollen bleichende Cremes mit Brunnenkresse oder Maulbeere helfen. Hautcremes mit Vitamin A bewirken, dass sisch die Haut schneller erneuert. Und mit Camouflage oder Selbstbräuner lassen sich die Flecken kaschieren. Über längere Zeit soll eine Schälkur mit Fruchtsäuren helfen. Ansonsten gibt es nur noch die Behandlung mit Laser oder Blitzlicht beim Arzt.

Aber mal ehrlich, finden Sie Ihre Pigmentflecken (dies sind meistens Altersflecken) wirklich so anstoßend und unästhetisch? Ich finde, sie gehören zum Altern dazu. Und auch viele junge Menschen besitzen bereits viele davon. Das ist doch etwas ganz Normales.

Auf dem Dekollete - das erinnert mich an den Hautpilz, den ich hatte. Das gab Flecken, die total an Pigmentstörungen erinnerten, aber keine waren. Der Hautarzt hat mir dann ein Mittel verschrieben, das ich regelmäßig verwendete. Dadurch verschwand der Pilz dann auch. Er tritt übrigens auch auf dem Rücken auf. Und er kann wieder kommen. Ich hatte diesen Hautpilz schon zwei Mal, obwohl ich ihn das erste Mal ganz konsequent behandelte. Vielleich ist es bei dir etwas ähnliches.

starke Behaarung

Hallo zusammen! Ich habe mal eine Frage zu einem Thema, das mir ehrlich gesagt ein bißchen peinlich ist. Ich habe (als Frau) ziemlich starke Körperbehaarung. An den Beinen ist es mir ja noch egal, auch wenn ich da wirklich jeden Tag rasieren muss und schon nach einem halben Tag wieder Stoppeln da sind.

Was mir aber etwas unangenehmer ist: ich habe auch Haare auf der Brust (bzw. zwischen den Brüsten) und am Dekolleté. Ich kaufe mir schon keine Blusen oder T-Shirts die weit ausgeschnitten sind, achte immer darauf, dass die hoch genug zu sind.

Meist rasiere ich mir zwar morgens diese Härchen weg, aber ich finde es trotzdem sehr unangenehm.

Kann man irgendwas dauerhaft gegen diesen Haarwuchs tun? Außer vielleicht eine dauerhafte Haarentfernung (ist mir im Moment zu teuer)? Hat das was mit Hormonen zu tun? Hat jemand eine Idee? Danke!

...zur Frage

Was sind das für weiße Flecken auf meinen Zähnen?

Ich habe schon lange kleine weiße Flecken auf den Schneidezähnen, fand das aber bisher überhaupt nicht schlimm. In letzter Zeit habe ich allerdings das Gefühl, dass die Flecken größer werden. Mittlerweile sieht es nicht mehr so schön aus. Woher kommen diese Flecken und was kann ich denn dagegen unternehmen?

...zur Frage

Was tun gegen Gelenkschmerzen ?

Frage habe ständig schmerzen in Füßen und Händen .Teilweise Krampfartige schmerzen in den Händen aber die Ärzte nehmen mich nicht wirklich ernst,ich laufe jeden tag mit starken schmerzen rum .An wen kann ich mich wenden wer kan mir eigentlich helfen

...zur Frage

Schmerzen beim Armheben! Was ist das?

Seit ein paar Wochen tut mir mein Arm weh, wenn ich meine Haare föhne oder meine Haare kämme. Also immer dann, wenn ich den Arm hoch hebe. Mittlerweile tut es so stark weh, dass ich nicht mehr richtig zurecht komme und mir meine Haare nur noch mit links kämmen kann. Wisst ihr, was ich dagegen tun kann? Was ist das?

...zur Frage

Was tun bei extrem rauhen, trockenen und rissigen Händen im Winter?

Besonders empfindlich sind die Knöchel an den Händen. Creme ich die Hände mit normaler Handcreme ein brennt es und wir rot. Aber ohne Handcreme sieht die Hand schuppig, rissig und trocken aus und schmerzt. Dank!

...zur Frage

Weiße Flecken auf der Haut - kann sich Vitiligo einfach so bilden?

Ich bekomme seltsamerweise immer mehr weiße Flecken auf meiner Haut, vor allem im Schulterbereich. Ich dachte erst es seien Überreste von Narben, aber das kann bei der Menge gar nicht mehr sein. Kann es denn Vitiligo sein? Es sind nur Flecken, ich habe weder Schmerzen noch sonstige Beschwerden. Schön anzusehen sind diese Flecken leider auch nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?