Kann ich eine Zecke mit einer normalen Pinzette entfernen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht schon wenn man ganz vorsichtig ist, die Zeckenzange ist nur unten etwas gebogen, damit man das Tier besser zu fassen bekommt. Wichtig ist, dass nichts von den Beißwerkzeugen in der Haut stecken bleibt.

Du kannst eine Zecke auch mit den Fingern herausziehen, das Problem ist dabei nur, dass Du dabei die Zecke evtl. zu stark drückst und Du damit evtl. erst die Giftstoffe der Zecke in Deinen Körper bekommst, daher ist eine spezielle Zeckenzange schon sehr hilfreich.

Wie entfernt man eine Zecke?

Wie macht man das jetzt selbst mit den Zecken? Drehen oder nicht drehen? Irgendwas draufmachen oder lieber nicht? Einfach mit der Pinzette rausziehen? Gibt es eine generelle Meinung dazu?

...zur Frage

Nach Jahren widerkehrende Wanderröte - Borreliose?

Hallo an alle,

Ich wollte einmal fragen, ob einer von euch zufällig eine Idee zu folgender Begebenheit hat:

Vor ca 10 Jahren habe ich in einem Wald im Landkreis Birkenfeld eine Zecke eingefangen. Am nächsten morgen fiel sie mir erst nach dem Aufwachen auf, haben sie mit einer Zeckenzange entfernt. Der Bereich um den Stich war sehr stark gerötet (großer Radius). Noch nach Jahren erscheint der Stich nun immer noch gelegentlich in seiner nahezu vollen Röte. Vor 2 Jahren wurde ich auf Borreliose getestet - negativ. Ich weiß nun nicht was ich davon halten soll... Dazu sei gesagt, dass ich mich oft durchgehend geschlaucht fühle und bin bei der kleinsten sportlichen Betätigung (z.B. in der Schule) außer Puste gerate, außerdem habe ich des öftern Gelenkschmerzen (allerdings nicht allzu starke). Könnten nach so langer Zeit noch schlimmere Beschwerden aufkommen, oder hat das erneute Erscheinen des Stichs nichts zu sagen?

Danke im voraus für jede Antwort!

...zur Frage

Zeckenstich - wann geht er weg?

Hallo zusammen,

hatte vergangenen Sonntag einen Zeckenstich an der Hüfte. Die Zecke war sehr klein (etwa 1/2 mm Durchmesser) und war auch nicht vollgesogen. Ich konnte sie gut mit einer Pinzette entfernen. Einen Tag später bekam ich eine kleine Beule an der Stelle, wie ein größerer Pickel:

[IMG]http://i39.tinypic.com/v8lemq.jpg[/IMG]

Ab und an juckt die Stelle mal kurz. Sie ist aber so gut wie nicht rot. Aber die Beule dauert nun schon 4 Tage an. Nun wollte ich fragen, wie lange so ein Zeckenstich in der Regel bleibt, vorausgesetzt es war ein harmloser?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Borreliose - wie lange Antibiotika nehmen, wenn im Blut noch nichts nachweisbar war?

Mitte Mai hatte ich eine Zecke in der Armbeuge, welche ich bereits am nächsten Morgen entfernt habe. Die Zecke war winzig und nicht voll gesogen. Ca 2 Wochen später hatte ich eine große rauten-förmige Stelle, die sich auf beiden Seiten der Armbeuge ca knapp 8 cm erstreckte. Der Zeckenstich war aber nicht zentral, sondern befand sich am unteren Rand. Die Haut spannte, sonst war alles ok. Der rote Fleck ging dann wieer weg und war Ende letzter Woche wieder sehr rot und auffällig da, so dass ich zum Arzt gegangen bin. Es wurde Blut abgenommen und ich bekam Doxycyclin 200 (1mal täglich) verschrieben. Beim Blutergebnis kam nichts raus und ich soll das Antibiotika wieder absetzen.

Wie sicher ist der Test und war der Zeitraum seit Mitte Mai ausreichend oder kann es sein, dass bei einem neuen Test, z.B. nächste / übernächste Woche Borreliose-Antikörper zu finden wären? Ab welchem Zeitraum nach Zeckenstich ist das Ergebnis des Bluttests zuverlässig? Soll ich die Antibiotika absetzen oder vorsichtshalber noch weiternehmen? Wenn ja, wie lange und was wäre, wenn sich die Borreliose bestätigen würde und ich das Antibiotika zu früh abgesetzt hätte?

Vielen DANK!!!

...zur Frage

Zecke direkt entfernt, trotzdem Arzt aufsuchen?

Ich wurde am Freitag am Schienbein von einer Zecke gebissen. Ich dachte es wäre eine Obstfliege da sie noch so klein war, hat mich wohl in diesem Moment erst gestochen und hab sie daher weggeschnickt statt rausgezogen. Es heißt ja wenn man die Zecke früh genug entfernt (bis 6 Stunden) besteht keine Gefahr. Allerdings hat sich nun ein Daumen-breiter roter Kreis gebildet der leicht angeschwollen ist.

Also nun Arzt aufsuchen oder nicht? Habe die Zecke ja eigentlich unmittelbar nach dem Biss entfernt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?