Kann ich ein Sitzbad nehmen für Pilzinfektion in der Leistengegend und After um Linderung zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

zu den Hausmitteln gehören auf jeden Fall Sitzbäder mit Kamille, Salbei, Scharfgabe und Ringelblüte. Aber ohne zu wissen, welchen Pilz du genau hast, kann ich dir nur wage darauf antworten.

Ich würde dir eher empfehlen, erst einmal einen Arzt aufzusuchen. Wenn du schon länger darunter leidest, kann dir vielleicht auch eine spezielle Kur helfen (Beispiel hier: Link von Support entfernt).

Den Arzt würde ich aber auf jeden Fall zuerst konsultieren. Selbst wenn es dir unangenehm ist, der sieht so etwas jeden Tag. Es macht keinen Sinn, dass du aus Scham unnötig leidest (falls dem so ist).

Ich hoffe, das hilft dir weiter. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ente63
11.10.2016, 17:33

Warum willst du wissen um welchen Pilz es sich handelt?
Das von dir beworbene Mittel scheint ja ein echter Alleskönner zu sein, toll!

Da bleibt nur zu sagen: Finger weg !!

1

Ich hatte früher mal Scheidenpilz und habe Sitzbäder mit Eichenrinde gemacht, damit ich das Brennen nach Wasserlassen etwas mildern konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?