Kann ich die Sportprüfung morgen absolvieren?

1 Antwort

Das kannst nur Du für Dich beantworten.

Wie fühlst Du Dich ??

Der Rat nach Impfungen keinen Sport zu machen ist ja individuell zu verstehen, um keine Überlastung zu bekommen und gilt keinesfalls für alle.

Es gibt Menschen die keinerlei Impfreaktion verspüren. Solltest Du Dich wohl fühlen und keinerlei Beschwerden haben, solltet Du diese Sportprüfung machen

Ohrdröhnen nach aufwachen

Hallo und guten morgen,

Als ich heute Nacht, so gegen 4 Uhr aufgewacht bin, wahrscheinlich sogar deshalb, hatte ich ein irrsinnig lautes Pfeiffen und Dröhnen auf dem rechten Ohr. Ich war erst total verwirrt, da ich so etwas noch nie erlebt habe. Normalerweise geht so ein Pfeiffen nach ein paar Sekunden oder Ohr zudrücken wieder weg. Dieses Geräusch bleibt aber. Wenn ich liege wird es teilweise besser, ich kann aber trotzdem nicht schlafen, da ich viel zu besorgt bin. Mitlerweilse hat sich das ganze auf einen Mittelwert eingependelt. Das ganze fühlt sich nun hauptsächlich nach einem Druck, einer vollen Dröhnung an und verschwindet nie ganz. Das Pfeiffen ist kaum mehr warnehmbar. Was könnte das sein und was soll ich am besten tun. In Kinderjahren hatte ich 4 Mittelohrentzündungen und hätte fast operiert werden müssen. Könnte es auch in die Richtung gehen? Danke im voraus.

...zur Frage

Lebenslust verloren?

Es ist nichts passiert, nichts was dies ausgelöst hat, kein Verwandter der vor kurzem verstorben ist oder schlechte Noten in der Schule. Ich frage mich nur immer häufiger was es bringt zu leben. Schon früh müssen wir immer nur lernen, gute Noten schreiben, Schulstress haben um danach nur zu arbeiten. Und dann warscheinlich noch einen Beruf zu haben den man nicht mag. Mir ist bewusst das nichts läuft wenn niemand arbeiten geht. Doch es ist ein gruseliger Gedanke das man die Hälfte des Lebens damit verbringt. Wenn ich Freizeit habe frage ich mich nur immer was das alles soll, was bringst? Wir drehen uns in einem Hamsterrad und wenn man alt ist und endlich genug Zeit hat, verfault man vor sich hin und kann nichts aufregendes mehr tun und auch wenn, was bringen diese Freuden die nach kurzer Zeit wieder vergessen sind. Was bringts die Zeit mit Freunden zu verbringen. Es denkt eh jeder nur an sich. Wenn man von heute auf Morgen weg wäre, würden sie kurz trauern aber schon sehr bald vergessen. Um ehrlich zu sein würde es mir nichts ausmachen, jetzt schon zu sterben. Ich denke immer, das ich unzufrieden mit mir selbst bin, mit meiner Art. Jeder sagt, man solle das tun was man möchte, so zu sein wie man möchte. Aber ich bin nichts, ich bin leer, ich weiß nicht wer ich bin, wie ich mich verhalten möchte. Ich bin eine wandelnde leere Hülle. Kaum Freunde. Freunde freuen sich im inneren wenn es einem schlecht geht. Ich habe eine beste Freundin, sie hat nichts verwerfliches getan. Aber mich macht es traurig das sie so ein tiefen Platz in meinem Herzen hat und ich das nicht bei ihr habe. Ich bin nur eine von ihren Freunden. Sie hat Freunde und ich nicht, aber auch wenn ich Freunde hätte, denke ich mir das es doch eh so vergänglich ist. Ich möchte vorallem auch nicht in dieser Gesellschaft leben. In der alle Oberflächlich sind, man einer bestimmen Norm entsprechen soll, und wenn nicht, man als komisch abgestempelt wird. Die Gesellschaft ist so Sexistisch, jedes Geschlecht hat Werte die man erfüllen "muss", obwohl doch jeder ein Individuum ist, man kann jemanden doch nicht nur wegen seines Geschlechtes in eine Schublade quetschen. Mich bringt es außerdem zum weinen wenn ich weiß wie Tiere behandelt werden. Wie wir den Planeten zerstören. Wie Tiere für Fleisch, Milch, Fell, Kosmetik usw. leiden müssen. Die Welt ist so verdammt grausam. Wie alle so sehr auf die Klamotten gucken, das man uncool ist wenn man keine teuren Marken trägt. Die Gesellschaft ist so verblödet. Aber im Endeffekt denk ich mir auch, was solls, bald wird die Erde nichtmehr existieren und dann ist das alles unwichtig. Irgendwie möchte ich einfach nicht leben. Nicht hier. Am liebsten würde ich nicht geboren worden sein. Ich möchte meine Familie auch nicht mit Selbstmord unglücklich machen. Was ist nur los mit mir

...zur Frage

Hepatitis A+B Kombiimpfung - aureichender Schutz bei Last Minute?

Hallo zusammen,

habe vor einigen Tagen Hals über Kopf mit einem Kumpel eine Reise nach Thailand gebucht (Abflug in 3 Wochen) ohne mich rechtzeitig über den nötigen Impfschutz zu informieren. Nachdem ich jedoch gelesen habe, was man sich alles einfangen kann und gegen was man geimpft sein sollte ging mir etwas die Düse.

War heute Abend beim Hausarzt um abzuchecken was überhaupt noch möglich ist in der kurzen Zeit. Der meinte zwar es sei etwas sportlich, aber nachdem wir mein Impfbuch angeschaut hatten war klar, dass das übliche wie Tetanus, Diphterie etc noch ok ist bei mir. Allerdings haben wir Hepatitis A+B sowie Tollwut auf die Liste gesetzt was er auch als noch machbar deklarierte. Für Tollwut hab ich eine Rezept gekriegt, welches ich erst morgen holen kann. Hepatitis A+B Kombi hat mir eine Arzthelferin dann gleich verpasst mit den Worten :"Ok das war die erste, für Nr.2 sehe wir uns in 4 Wochen". Daraufhin habe ich sie aufgeklärt, dass Ihr Chef der Meinung war das geht alles noch klar bis zu meinem Abflug. Sie hat dann geschaut und gemeint die 2.te könnten wir bereits in 2 Wochen machen, aber dritte sei ja sowieso erst in einem halben Jahr möglich und mit den erste 2 hätte ich schon einen "halben" Schutz . Nachdem ich im Nachgang etwas im Netz recherchiert habe kommen mir die Zyklen für die Injektionen komisch vor und ich frage mich wie weit ich wirklich geschützt bin.

Also Frage: Passt das was die da machen oder ist das dann quasi für die Katz? Wieviel % bin ich wirklich geschützt nach den ersten 2 Impfungen?

Dann noch zur Tollwut. Da habe ich gelesen, dass es auch 3 Impfungen innerhalb on 3 Wochen sein müssen. Das müsste dann klappen oder?

Freue mich auf eure Antworten!

GrußThomas

...zur Frage

Kann man Schwindelgefühl iwie vorbeugen???

Hey

heut wars mir mal wieder schwindelig und bin zamgeklappt mal wieder und jetzt kommts ich habe dafür ärger von der lerherin bekommen ka wieso eigentlich das ist doch echt fies.

Ich habe eine Volkornsemmel gegessen und 2 kleie Schlücke mineralwasser getrunken was für mich eigentlciu hja genug ist dnen hab mich erst heute wieder ans frühstücken gewöhnt nach so langer diät versuchen und so und ernähre mich ja normal nur ab und zu wirds mir vom essen so schlecht und esse daher nicht sonderlich viel aber imemr so umdie 1500 kalorien und mache zurzeit kein Sport.

Also morgen ist eine fahrt in so eine gedenkstätte wo fprher ein konzentrationslager ist.

Wie kann ich da denn Schwidelgefühle vorbeugen????????

Wäre mich echt wichtig denn möchte nich grad zuammenklappen wenn da lauter tote viecher menshcne dignens sind ach was weis ich was eine gedenkstätte genau ist.

Langt das morgen zu mFrühstück???????:

2 Volkornsemmel mit etwas Butter ( mag nicht allzu viel butter nicht egen kalorien sondenr es soll noc hanch semmel schmecken ) mit wurst drauf und süß würzige Gurken und ein Naturjoghurt mit Schokoraspeln drin und 1 Tasse Tee dnen möchte nich allzu viel trinken weil man von 8 uhr bis um 14 uhr nicht mehr aufs klo kann dann darum möchte ich auch nicht allzu viel trinken oder was wäre am besten zum trinken tee oder mienralwasser oder limonade oder eistee ode rkaba?????????????????

Langt das morgen als Frühstück um Schwindelgefhül vorzubeugen????????

ICh nehme mir auch Traubenzucker, salztaler ( sind wie salzstangen ), Kaubonbons und Gurke mit und Kaugummi und zu mtrinek nEistee und wisst ihr was ich auf der fahrt machen kann wnen kein mp3 player ode rhandy erlaubt sind??????? lesen achja ich lese einfach

...zur Frage

Schulter auskugeln - Erfahrungen

Ich hatte jetzt schon 2 Schulter OP's hinter mir und wahrscheinlich folgt bald die dritte. Das erste Mal ist meine Schulter vor einigen Jahren beim Sport luxiert. Danach wurde ich ins MRT geschickt und die Diagnose war ein Teilabriss des Labrum. Einige Tage später wurde dies operativ mit 3 Titanankern fixiert. Einige Monate später bei der Krankengymnastik (über-Kopf-Übung) ist mir meine Schulter erneut luxiert. Danach war direkt klar, dass ich wieder operiert werden muss, aber es gab einige Probleme mit der Krankenkasse bzw. GUV, sodass ich erst ein 3/4 Jahr später operiert werden konnte (Herbst 2012). In der Zeit bis zur Operation ist mir meine Schulter allerdings noch 4x luxiert. Bei der Operation im Herbst wurde meine Gelenkkapsel und die Bänder un der Schulter gestrafft, danach sah auch alles recht gut aus. Jedoch ist mir meine Schulter vor gut einem Monat wieder luxiert und seit dem ist sie noch einmal 3x ausgekugelt (zuletzt heute Morgen im Schlaf). Ich war schon im MRT und warte noch auf das Ergebnis, aber höchstwahrscheinlich werde ich schon wieder operiert werden müssen, wobei etwas vom Beckenknochen entnommen wird und an die Schulterpfanne angesetzt wird, So langsam ist es einfach nur noch nervenaufreibend und anstrengend, hat irgendjemand auch solche Erfahrungen machen müssen oder bin ich (zum Glück der anderen) nur ein Einzelfall? Liebe Grüße und eine gesunde Schulter!

...zur Frage

Vielleicht mit einer Geschlechtskrankheit infiziert?

Hallo,

Vor 3 Tagen hatte ich fast einen one Night stand mit einer 20 jährigen prostuierten vom Straßenstrich.

Sie hat mich befriedigt mit dem Mund jedoch mit Kondom da ich es wollte,dabei hab ich ihre Brust und ihren hintern angefasst

Ich hab eine Wunde die vor 2 Tage des risikokontakts entstanden ist. Jedoch hat die Wunde nicht geblutet . Ich war auch beim Arzt und er hat mir bestätigt ,dass dort keine Viren eindringen können.

Nachdem geschehen hatte ich Angst das es mich erschwischt haben könnten. Nachdem ich zuhause war bin ich schlafen gegangen da ich extrem müde war.( letzten 2 Nächte vor dem Geschehen bin ich um 3-5 Uhr schlafen gegangen. Nachdem geschehen bin ich um 23 schlafen gegangen.

AN dem Tag hab ich auch nichts gegessen nur Toast und Suppe. Nachdem geschehen auch einen Burger . NAchdem ich den burger gegessen habe kam es mir vor als ob ich geblutet habe. Also hab ich eine Serviette genommen und geguckt ob ich blute . Es war kein Blut vorhanden . SPäter als ich zuhause war hab ich noch was süßes gegessen . UNd dann kam es mir mein Gaumen bischen komisch vor , wenn ich es angetastet habe . So nachdem ich aufgestanden bin nachdem risikokontaktabend, hatte ich auch keinen Hunger ich hab was gegessen aber mir hat es nicht geschmeckt . An dem Morgen später hatte ich auch Kopfschmerzen und Bauchschmerzen . Ich hab auch bisher max 5-6 Male genießt. Husten musste ich nicht . Dauernd steigend mir blässchen hoch .(wenn man es so beschreibt ) und seit gestern hab ich ganz leichte herzschmerzen aber ganz leichte und meine Lunge kommt mir komisch vor. Ich war dann im Krankenhaus. DIe haben mir Blut abgenommen und der Arzt hat sich mein Atem angehört und ich hab ihm die Situation erklärt. Er ist der Meinungen das eine Infektion an hiv unmöglich sei da ich kein geschlechtsverkehr hatte ihm die Wunde gezeigt habe . Und seit heute hab ich auch ganz leichte Herz schmerzen und Lunge drückt .

Mein Stuhl gang und Wasserablassen ist normal .

AUsserdem nachdem risikokontakt bin ich duschen gegangen und an meiner Handfläche war eine komische Rötungsform also sie war rot . Und nachdem risikoabend hatte sich eine rote Fläche an meiner Hand gebildet und heute morgen ebenfalls die aber nach paar Minuten weg gegangen ist.

Ich hab die Prostitutierte gesucht und hab gefragt ob die hiv hat und sie meinte nein. Jedocj kann es sein dass die 20 jährige Frau es nicht verstanden hat da sie Ausländerin war und nur bisschen Deutsch versteht und es kann auch sein das sie gelogen hat. Müssen die Frauen im Straßenstrich sich regelmäßig kontrollieren lassen?

Ich hab richtig Angst mir aus eingefsngen zu haben ...

was meint ihr kann ich mir was eingefangen haben . Fühle mich komisch

Und bin auch ständig müde gestern bin ich um 21 Uhr schlafen gegangen und 9:30 aufgewacht und vorgestern 23 Uhr schlafen gegangen und 9:41 aufgewacht

Ich hab Angst mache mir soviel Stress ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?