Kann ich bei Sex VOR Einnahme eines Antibiotikums schwanger werden, wenn ich die Pille im Langzeitzyklus nehme?

1 Antwort

Eine Schwangerschaft kann man ausschließen. Zum Zeitpunkt des Verkehrs war eine Empfängnis nicht möglich, da die Pille (bei regulärer Einnahme) den Eisprung für die Dauer der Einnahme ja verhindert. Selbst wenn Tage später - durch Wechselwirkungen zwischen Pille und AB - die Wirkung der Pille komplett aufgehoben würde, käme es zunächst zu einer Abbruchblutung und anschließend müsste eine neue Eizelle heranreifen, was ja rund weitere 14 Tage braucht. Die Überlebenszeit von der Spermien im Uterus ist max. 5 Tage, so dass eine Befruchtung im Rahmen des nächsten Zyklus durch verbliebene Spermien auch auszuschließen ist. Das gilt natürlich nicht bei erneutem ungeschütztem Verkehr.

In der ersten und zweiten Woche nach der Pause stimmt das so nicht. Gerade dann sind [mehrere] Vergesser ja am gefährlichsten und es kann zu einem spontanen Eisprung kommen. Sonst gäbe es diese Regeln ja nicht.

0
@DerGast

Hallo Gast, du zweifelst die Aussage eines Arztes an, wer bist du das du mehr Ahnung hast.

0
@Mahut

Einer, der den Beipackzettel gelesen und verstanden hat? Klappt bei dir ja, nach wie vor, nicht.

0

Was möchtest Du wissen?