Kann ich auf der Notaufnahme in einem regulären Krankenhaus Antibiotikum erhalten?

1 Antwort

Wenn anerkannt wird, dass es notwendig ist, bekommt man das schon.

Eilt! Antibiotikum und Cetirizin

Hi, nehme seit heute das Antibiotikum clarithromycin. Leider habe ich heute Abend nun einen juckenden Hautausschlag an den Gelenken etc bekommen

Kann ich heute eine cetirizin nehmen um die Symptome zu lindern?

Gehe morgen zum Arzt..

...zur Frage

Notarzt hat Verdacht auf Herzinfarkt, dann doch nicht?

Hallo, ich habe in letzter Zeit immer wieder "Herzbeschwerden", vom Engegefühl in der Brust über Schweißausbrüche bishin zu Druckschmerzen, Schwindel und Todesangst. Habe schon mehrere EKGs, Langzeit-EKG, 2 Ultraschalls und mehrere Blutbilder bekommen.

Gestern Nacht kam ich ins Krankenhaus. Hatte Druck / Engegefühl von der linken Brust hoch in die Schulter, war komplett nass geschwitzt, Todesangst, Herzstolpern etc. Der Notarzt vor Ort machte ein EKG und äußerte sofort den Verdacht Herzinfarkt wegen ST-Hebungen im EKG. Also ging es mit Blaulicht in die Klinik.

Im Krankenwagen und auch später im Krankenhaus hatte ich echt Todesangst. Hatte sehr oft das Gefühl mir schnürt es die Brust zu, mir wurde oft ganz komisch, als bin ich gleich weg. Man hat im Krankenhaus noch ein EKG geschrieben und einmal Blut abgenommen. Hier war alles ok und ich wurde wieder nachhause geschickt nach nicht mal 1,5 Stunden.

Wie kann das denn sein, dass der Notarzt einen Hebungsinfarkt sieht, in der Notaufnahme aber bis auf ein EKG und ein Blutbild nichts gemacht wird? Zumal ja die Beschwerden da waren, und ich auch schilderte, dass ich in letzter Zeit häufig diese Beschwerden habe die auch stärker und häufiger werden-

Der Arzt argumentierte, dass ich mir keine Sorgen machen müsse, wäre ich 50 wäre das etwas anderes aber mit mitte 20 ist man nicht herzkrank.....

Ich habe seit dem totale Panik. Im Moment habe ich zwar keine Beschwerden solange ich hier liege, nach dem Aufstehen vorhin fing es aber wieder an, hoher Puls beim stehen / laufen, Angst, starkes Herzklopfen etc.

Ich weiß, ich stelle solche Fragen in den letzten Tagen mehrfach, ich weiß auch, dass ich mich sehr viel reinsteiger. Aber diese Symptome können doch nicht alle eingebildet sein. Wenn ich aus dem nichts solche Symtome bekomme wärend ich eigentlich total abgelenkt war. Wäre es bei solchen Symptomen nicht angebracht ein Herz-CT oder Katheter oder so zu machen um zu sehen, dass hier wirklich nichts verengt ist oder so?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Blasenentzündung - Krankenhaus trotz altem Antibiotikum ?

Ich habe seit ein paar Tagen eine Blasenentzündung, Freitag war sie wieder weg aber Samstag kam sie wieder und da am Wochenende ja kein Arzt auf hat wollte ich heute (Sonntag) ins Krankenhaus fahren um etwas verschrieben zu bekommen, nur jetzt habe ich hier noch antibiotikum was ich bei einer anderen blasenentzündung genommen hab, soll ich das einfach nehmen und auf den Arzt verzichten? Liebe Grüße!

...zur Frage

Kann man wirklich 3 Wochen Antibiotika einnehmen?

Ich habe seit einiger Zeit einen Infekt. Deswegen war ich heute noch einmal beim Arzt. Ich nehme schon seit 2 Wochen ein Antibiotikum. Der Arzt meinte, ich soll einfach noch eine Woche das Antibiotikum nehmen. Laut der Packung soll man nur maximal 2 Wochen das Antibiotikum nehmen. Ich bin ganz unsicher. Wie soll ich mich denn jetzt verhalten?

...zur Frage

CT in der Notaufnahme teurer?

Ist es teurer, wenn man in der Noaufnahme ein CT macht und nicht mit vorherigem Termin beim Arzt? Und übernimmt die Krankenkasse die Kosten von solchen Notfallbehandlungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?