Kann ich auf der Notaufnahme in einem regulären Krankenhaus Antibiotikum erhalten?

1 Antwort

Wenn anerkannt wird, dass es notwendig ist, bekommt man das schon.

Pille und Antibiotika - Einnahme am selben Tag starten?

Hallo zusammen,

ich habe heute das Antibiotikum Cefurox Basics verschrieben bekommen und auch mit der Einnahme begonnen-für die nächsten 6 Tage..

Heute würde auch die Einnahme meiner Pille starten. Der Schutz könnte ja aber beeinträchtigt sein. Macht es daher Sinn die Pille einzunehmen oder sollte ich das um eine Woche verschieben?

DANKE!

...zur Frage

Blasenentzündung - Krankenhaus trotz altem Antibiotikum ?

Ich habe seit ein paar Tagen eine Blasenentzündung, Freitag war sie wieder weg aber Samstag kam sie wieder und da am Wochenende ja kein Arzt auf hat wollte ich heute (Sonntag) ins Krankenhaus fahren um etwas verschrieben zu bekommen, nur jetzt habe ich hier noch antibiotikum was ich bei einer anderen blasenentzündung genommen hab, soll ich das einfach nehmen und auf den Arzt verzichten? Liebe Grüße!

...zur Frage

Kann man wirklich 3 Wochen Antibiotika einnehmen?

Ich habe seit einiger Zeit einen Infekt. Deswegen war ich heute noch einmal beim Arzt. Ich nehme schon seit 2 Wochen ein Antibiotikum. Der Arzt meinte, ich soll einfach noch eine Woche das Antibiotikum nehmen. Laut der Packung soll man nur maximal 2 Wochen das Antibiotikum nehmen. Ich bin ganz unsicher. Wie soll ich mich denn jetzt verhalten?

...zur Frage

Nimmt man bei einer Harnleiterentzündung auch Antibiotikum?

Mein Großvater war heute beim Arzt. Wahrscheinlich hat er eine Harnleiterentzündung. Die Untersuchungsergebnisse kommen erst übermorgen. Muss mein Großvater dann auch Antibiotika nehmen?

...zur Frage

CT in der Notaufnahme teurer?

Ist es teurer, wenn man in der Noaufnahme ein CT macht und nicht mit vorherigem Termin beim Arzt? Und übernimmt die Krankenkasse die Kosten von solchen Notfallbehandlungen?

...zur Frage

Habe ich ALS?

Hallo ich m 16 habe viele bzw sogut wie alle Symptome von ALS und noch viele weitere wie zum Beispiel Schmerzen, kribbeln in armen Beinen etc.. Müdigkeit, Gedächtnisstörungen extremes muskelzuckung täglich, bin wackelig auf den Beinen und muskelschwäche ich war im Krankenhaus und lies mich untersuchen aber Ich habe angst da der Arzt keine wirklichen Körperliche Befunde finden konnte die haben Bluttests, urin und stuhlproben gemacht, ein mrt und immer so Untersuchungen und neurologische Tests aber ich habe angst das ich trotzdem ALS habe.... Die meinten ist ist eine psychosomatische Störung aber ich kann das nicht wirklich weil ich heute mit einem komplett gelähmten Arm aufgewacht bin ... Hatte man Anzeichen von ALS entdeckt oder nicht..? Der einzige Befunde war das Meine Muskelnwerte oder her gesagt die ck Werte auf 1100 erhöht waren und beim zweiten blutest einen Wert von 600 hatten aber irgendwie bin ich mir so sicher daran erkrankt zu haben ich habe extreme Angst vor dem Tod und vor der Krankheit....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?