Kann ich auch durch Ernährung gegen trockene Augen angehen?

2 Antworten

Also was schlecht ist: Rauchen und Koffein. Dadurch wird dem Körper insgesamt Wasser entzogen, was sich dann auch negativ auf die Bildung von Tränenflüssigkeit auswirkt. Der Schutzfilm, der die Augen vor dem Austrocknen schützt ist auch lipidreich. Daher wird empfohlen auch Omega-3-Fettsäure haltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Möhren - sie enthalten VItamin A) - sind gut für die Augen, das stimmt. Aber so viel ich weiß eher für die Sehfähigkeit.

Nein, dies kannst Du nicht, da musst Du schon tropfen (z.B. Lac-Ophtal). Moehren(saft) und Vitamin C sind zwar gut fuer die Augen, aber nicht bei trockenen Augen, und Moehrensaft ist gegen Nachtblindheit gut geeignet.

Was möchtest Du wissen?