Kann es sein wenn man die 1.Dosis nach Impfung (Biontech) gut vertragen hat, das man die 2 nicht verträgt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

mittlerweile habe ich beide Impfungen mit Biontec(die erste am 24.05. und die zweite am 05.07.) hinter mir. Nach der ersten Schmerzen im Arm, aber nur 2 Tage. Nach der zweiten rein gar keine Beschwerden. Mein Mann erhielt die Kreuzimpfung mit Astrazeneca und Biontec und hat beide sehr gut vertragen. Unsere Tochter bekam aber Probleme nach der zweiten Impfung. Ein Bekannter lag nach Astrazeneca komplett flach....das ist sehr unterschiedlich.

Ich denke, das, wer vorher schon ein geschwächtes Immunsystem hat, eher Probleme bekommt und es zudem abhängig vom Alter ist.

Liebe Grüße

Vielen lieben Dank 。◕‿◕。

1

Das ist normal, das nach mehrfachen Impfungen die zweite oft schlechter vertragen wird. Aber die unangenehmen Nebenwirkungen halten nur wenige TAGE an. Eine Nachimpfung alle 6- 9;Monate ist trotzdem angeraten.

Was möchtest Du wissen?