Kann es sein, dass ich mehr schwitze wenn ich zu wenig getrunken habe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist durchaus möglich. Wenn man zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt, kann es zu den verschiedensten Reaktionen kommen. Zum Einen kann der Blutdruck derart absinken, dass der gesamte Kreislauf nicht mehr normal funktioniert. Folgen können Schwindel in manchen Situationen sein, wie auch starkes Schwitzen, da das Herz versucht durch eine höhere Herzfrequenz (mehr Schläge pro Minute)den Mangel auszugleichen. Wichtig ist dann auf jeden Fall den Flüssigkeitshaushalt so gut es geht zu optimieren. Fazit: trotz schwitzen, gerade dann, viel trinken und möglichst gleichmäßig über den Tag verteilen. LG

Ja, das ist durchaus möglich, dass man dann mehr schwitzt. Zu Erklärung: Normalerweise werden Gifte und Säuren, die sich in der Nahrung befinden und ausgeschiedenen werden müssen, über die Nieren mittels vorhandenen Flüssigkeiten ausgeschieden. Wenn man jedoch wenig trinkt, können diese Stoffe nicht in ausreichender Menge ausgeschieden werden´. In so einem Fall nimmt der Körper die Haut als Ausleitungsorgan in Anspruch. Man schwitzt übermäßig.

Wenn ich atme fühlt es sich ein wenig beklemmt an und dazu ist mir ein bisschen schwindelig (mehr siehe unten)?

Zu den oben genannten Symptomen kommen noch Schupfen und Halsschmerzen (Halsschmerzen nur morgens und abends) dazu. Und ich fühle mich leicht verspannt am ganzen Hals ein wenig am Kopf und an meinem Bauch. Was ist das und sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Schwitzen, fettige Haut und Körperhaare

Hallo, ich bin männlich un 21 Jahre alt. Seit etwa einem Jahr schwitze ich vermehrt, bekomme schneller fettige Haut und zu den Brusthaare sind noch ein paar am Rücken und an den Schultern dazu gekommen. Die an der Brust stören mich nicht und stehen mir auch ganz gut, aber an Schultern und Rücken möchte ich keine haben. Mein Vater hat dort auch keine, denke also nicht, dass es was mit Genetik in meinem Fall zu tun hat. Es sind jetzt noch nicht viele und sie lassen sich auch noch recht schnell wegrasieren, ich habe aber Angst, dass es mehr werden. Ja und seitdem ich diese neuen Haare habe schwitze ich vermehrt, selbst im Winter ich muss mich nicht mal anstrengen. Und die Gesichtshaut fettet auch sehr schnell. Bin nicht dick oder so. Vor kurzem wurde eine "leichte Schilddrüsenunterfunktion" bei mir festgestellt, kann das etwas damit zu tun haben?

bitte um Hilfe, wenn noch weiter Infos benötigt werden einfach sagen ;)

MfG.

...zur Frage

Zu wenig getrunken?

Mein Sohn hat seit heute morgen Fieber, Kopfschmerzen und gelegentlich leichtes übelgefühl. Dazu kommt, das er führchterlichen mundgeruch hat. Das kenne ich daher, wenn er zu wenig trink, weil die Magensäure dann hochkommt. Aber ihm läuft auch seit ein paartagen die Nase. Ist es nun eine Erkältung oder die Sintome weil er zu wenig getrunken hat?

...zur Frage

Trockene Lippen - zu wenig getrunken?

Kann ich trockene Lippen wegbekommen indem ich mehr trinke? Ich trinke insgesamt warscheinlich zu wenig, hat das dann damit zu tun?

...zur Frage

Wie mit Stress umgehen ?

Hallo,

Ich weiß nicht warum aber wenn ich Stress mit Mitschüler hab (Bin 13 Jahre) wird mir ganz schlecht.

1.Ich kann nicht richtig mehr atmen.

2.Ich schwitze total durch.

3.Ich muss erbrechen

4.Mir wird schwindelig

Hat jemand das selbe oder kann mir jemand vielleicht weiterhelfen.

LG

...zur Frage

Nächtliches Schwitzen nach 3 Tagen Alkohol

Hi. Was sagt mir das? ich war auf einem Festival und habe ein paar Abende am Stück recht viel Alkohol getrunken und nun schwitze ich Nachts immer recht stark.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?