Frage von krimimimmi, 757

Kann es schaden, wenn man zuviel Sushi/ rohen Fisch isst?

Ich liebe Sushi und eben auch die Gerichte mit rohem Fisch. Kann es schaden, wenn man zuviel davon isst? Ich habe gehört, dass irgendwelche Würmer von dem rohen Fisch übertragen werden können, stimmt das?

Antwort
von Biokenntnisse, 153

Erstmal mach dir keine Sorgen Fisch ist gesund und du kannst so viel du willst essen aber nicht übertreiben. So was die Algen angeht muss ich euch korrigieren Algen sind Meeresfrüchte also genau so gut wie Fisch. Zudem ist dieses Jod gut für unseren Körper es hilft der Schilddrüse hormone zu produzieren und das kann zu einer Überfunktion führen aber dass ist kein weiteres ergebniss als das dein Magen schnell und gut arbeitet so nimmst du weniger zu bei manchen sogar gar nicht. Jedoch wenn du kein Jod zu dir nimmst kann es zu einer unterfunktion führen was bedeutet das dein magen alles zu langsam verdaut und man davon schnell Gewicht zunimmt. Bitteschön (Alles auf der Welt in großen Mengen ist für uns Schädlich)

Antwort
von AkonSmag,

Also da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen! Fisch ist gesund und wenn du es gerne isst umso besser, denn es ist sehr gesund und hat viele Vitamine! :) Also zu viel ist nicht so schlimm ;) und wenn du dir trotzdem Gedanken machst, würde ich einfach ein wenig stoppen mit dem Fischessen :)

Antwort
von Sedali,

Fisch ist zwar gesund aber alles was man übertreibt ist dann wiederum nicht gut für uns. Ich hab trotzdem keinen Fall gehört bei dem jemandem was passiert ist der zu viel rohen Fisch gegessen hat... Aber bei Sushi ist vor allem wichtig nicht zu viel von den Algen zu verzehren... hab mal auf der Packung gelesen, dass mehr als 20 mg Jod (ist in den Algen enthalten) nicht gut für den Körper ist...

Antwort
von Rosirosa,

Wenn der Fisch frisch ist und einwandfrei, dann spricht nichts gegen häufigen Fischverzehr. Wenn du schlechten Fisch isst, dann reicht es auch schon wenn du diesen einmal im MOnat isst um krank zu werden.

Antwort
von Amsel1,

Wenn du es nicht übertreibst schadet dir roher Fisch nicht.Ich persönlich mag gar keinen rohen Fisch,da ekele ich mich davor ,genauso gehts mir auch bei Steak das noch medium ist.

Antwort
von anonymous,

ab etwa zwei tonnen pro tag könnte es unter umständen bedenklich werden

Antwort
von anonymous, 757

Hey also ich dachte auch anfangs das es nicht schlimm ist aber das hauptsächliche Problem sind die Algen ich War ein Monat lange 5-7 mal essen und das hat schon gereicht das sich alles verändert hat kein artet könnte mir sagen was ich hatte nicht mal die blutwerte da kam ein Haufen auf mich zu ein jahr später ließ ich mich untersuchen und hatte eine Schilddrüsenüberfunktion und nach einnahme von Medikamenten ging es mir besser also passt lieber gut auf damit ist nicht zu Spaß :) aber Reis und Fisch Gemüse was da drin ist kann man alles essen nur nicht so viele Algen gibt ja verschwende sushia Sorten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten