Kann es gesundheitsfördernd sein sich zu gruseln z.b. durch creepy pasta, spukhäuser etc.?

2 Antworten

Was zum Geier ist Creepy Pasta? Zurück zur Frage,ich habe mal gelesen,dass es durchaus sein kann,wenn man sich gruselt,dass der Stoffwechsel angeregt wird. Aber nur,wenn man keine Herzerkrankung hat. Da kann das nach hinten losgehen,wenn man sich erschreckt. Ansonsten kann gruseln auch Glückshormone ausschütten. Das ist aber nicht belegt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Creepy pasta sind horrorgeschichten, die im Internet immer weiter verbreitet, also kopiert, werden. Wird von Copy Paste abgeleitet.

2
@LillyCooper

Danke schön. Da merkt man das man alt wird.,lach. Also so ähnlich wie in Amerika urban myth,oder urbane Legenden. Wie der Slender Man.,etc. Weiss ich Bescheid. Viele Grüsse.

2
@LillyCooper

Danke, ich wusste es auch nicht, ich kannte nur Pasta für Nudeln. Danke

2

Was ist Creepy Pasta. Wer sich vor Nudeln gruselt, sollte zum Psychiater. Mit Spukhäusern, leben wir nicht in England und wird durch Geisterjäger uns mehr Ängste eingejagt, als es Geister tun. Ich will es nicht abstreiten, dass es das gibt, ich nutze selbst ein Bergkristall gegen Schmerzen. Aber wenn ich bisher unerklärliche Geister nutzen musste, kenne ich nur gute Seiten, dass man sich nicht fürchten oder gruseln muss. Eher nichts bis gute Erfahrung.

Was möchtest Du wissen?