Kann eine Zerrung unbemerkt bleiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei dem "Training" handelt es sich um Bodybuilding? Ich gehe jetzt mal davon aus.

Nach 5 Tagen war der Muskelkater weg, schreibst Du. Aber hattest Du trotz des Katers nochmals trainiert, oder Ruhe gehalten?

Die Schmerzreize können von einem Bandscheibenschaden ausgelöst werden, ebenso deutet das verminderte Gefühl in der Hand darauf hin.

Lass Die Schluckerei irgendwelcher Sachen, ernähre Dich abwechslungsreich, das genügt dem Körper. Bei Muskelschmerzen solltest Du besser Wärme nutzen, Kälte macht bei Entzündungen Sinn.

Vermutlich hast Du die Muskeln während des Trainings nicht richtig gedehnt. Dadurch kommt eine Verkrampfung, Verhärtung, Verkürzung, - in dieser Reihenfolge. Daher resultiert jetzt die verminderte Dehnfähigkeit.

Aber lass die Muskeln jetzt jetzt erstmal in Ruhe und lass vom Doc abklären, ob ein Bandscheibenschaden für die Symptome der Verursacher ist, lass ein MRT der HWS machen.

Lass Dir auch Physiotherapie verordnen, dann geht die Verkürzung der Muskeln am ehesten weg und der Physio wird Dir zeigen, wie man korrekt dehnt, denn da kursieren immer noch sehr viele Irrtümer. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?