Kann eine Spirale schmerzhaft sein?

2 Antworten

Ich habe mir nach dem 3. Kind eine Spirale einsetzen lassen und hatte seitdem immer Probleme. War eigentlich ein Abstinenzmittel, denn ich verspürte nichts mehr. Dann kamen Unterleibskrämpfe dazu, die ich regelmäßig einmal im Monat bekam und mich überall überraschen konnten. Erst nachdem meine Gebärmuter samt Spirale entfernt war, ging es allmählich besser. Die Krämpfe blieben aber. Seit ich Reiki mache, sind sie komplett verschwunden.

Wenn die Spirale richtig sitzt, solltest Du schmerzfrei sein. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, den Sitz von einem anderen Frauenarzt überprüfen zu lassen?

Möglich wäre sonst durchaus auch eine "innere Abwehr" insofern, daß Du Dir eigentlich ein Kind wünscht und daher nur widerwillig verhütest.

Vielleicht sagt Dir eine andere Verhütungsmethode besser zu. Lass Dich noch einmal beraten.

Entzündung unterm Nagelbett?

Was hilft da? Tut echt weh und sitzt direkt unter Nagel, so dass die Hand auch nicht mehr perfekt einsatzfähig ist?

...zur Frage

Handgelenk verstaucht - wie lange bis schmerzfrei?

BIn vor ein paar Wochen beim Wintersport auf meine Hand gefallen und seither tut es eigentlich permanent weh. AB wann sollte es besser werden wenn es nur eine Verstauchung ist?

...zur Frage

Auf den Rücken gefallen- innere Verletzungen?

Ich bin von der Leiter gefallen und auf dem Rücken gelandet. Das war ziemlich schmerzhaft. Komischerweise ist aber nicht zu sehen, kein Bluterguss oder so. Es tut aber höllisch weh. Kann es sein, dass ich innere Verletzungen habe?

...zur Frage

Knie und Kniekehlenschmerzen

Hallo , ich erwarte jetzt echt keine ferndiagnose oder so , ich hab auch schon einen termin beim orthopäden , aber irgendwie komm ich nicht zur ruhe , seit den ferien hab ich knie probleme , also beide . Zu anfangs war es nur das Linke , mittlerweile auch das Rechte. Es knackt oft und das tut auch weh. Manchmal treten auch blaue flecken rund ums knie auf , die weh tun wenn man drauf drückt. Um es genauer zu sagen , tut es höllisch weh , als ob mir jemand mit einer nadel oder was darein sticht. Allerdings auch nur wenn ich die Knie gebeugt halte. Halt sitze , treppen gehe oder sonstiges. Es ist mehr so ein pochender schmerz in den seiten also außen und innen. Manchmal aber auch ziehend und durchgehend oder stechend. Neuerdings kam dann auch noch dazu , das ich schmerzen in der kniekehle hatte , hat sich besonders beim treppen steigen bemerkbar gemacht. Dazu kam dann auch noch , dass meine wade echt weh tat , am anfang dachte ich es wäre muskelkarter aber wovon ?! durch die schmerzen von den knien hab ich kein sport in der schule mehr mitgemacht.

Jetzt tut meine Hüfte auch noch weh , vor ein paar tagen bin ich damit weggeknickt ganz plötzlich beim gehen , davor hatte ich die schmerzen allerdings schon. anders kann ich es auch irgendwie nicht beschreiben.

Vielleicht hat jemand eine idee ?

Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Komische Schmerzen

Ich habe gerade eine Erkältung hinter mir und fühle mich eigentlich wieder fit. Ich habe nur ein stechende Gefühl auf der Stirn. Wenn ich drauf drücke tut es noch mehr weh. Es sind keien normalen Kopfschmerzen sondern der Schmerz sitzt irgendwie viel näher an der Oberfläche. Was kann das sein? Kann das mit der Erkältung zusammenhängen?

...zur Frage

Entzündung unter der Haut

Ich habe eine Entzündung unter der Haut auf der Backe. Man sieht nur ein Wölbung und wenn ich drauf drücke tut es sehr weh. Wie kriege ich das denn weg? Es sitzt relativ tief unter der Haut und daher will ich es nicht anstechen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?