Kann eine Psychotherapie fortgesetzt werden, wenn man in den Therapeuten verliebt ist?

1 Antwort

Die gleichen Fragen habe ich mich auch gefragt, als ich eine Therapie gemacht habe und mich in meinen Therapeuten verliebt habe. Dann habe ich das Buch gelesen "Meine PsychotherapieWie aus Vertrauen und Nähe Gefühle für meinen Therapeuten wurden...und meine Depression dennoch geheilt wurde"http://www.epubli.de/shop/buch/Psychotherapie-Mona--Prinz-9783844254945/26964Seitdem wusste ich, ja, man sollte mit dem Therapeuten über die eigenen Gefühle sprechen und die Therapie kann trotzdem gelingen. Ein einzigartiges Buch, das mir absolut aus der Seele gesprochen hat. Besser hätte man die Gefühle nicht erklären können. 

Was möchtest Du wissen?