Kann eine Psychotherapie fortgesetzt werden, wenn man in den Therapeuten verliebt ist?

1 Antwort

Die gleichen Fragen habe ich mich auch gefragt, als ich eine Therapie gemacht habe und mich in meinen Therapeuten verliebt habe. Dann habe ich das Buch gelesen "Meine PsychotherapieWie aus Vertrauen und Nähe Gefühle für meinen Therapeuten wurden...und meine Depression dennoch geheilt wurde"http://www.epubli.de/shop/buch/Psychotherapie-Mona--Prinz-9783844254945/26964Seitdem wusste ich, ja, man sollte mit dem Therapeuten über die eigenen Gefühle sprechen und die Therapie kann trotzdem gelingen. Ein einzigartiges Buch, das mir absolut aus der Seele gesprochen hat. Besser hätte man die Gefühle nicht erklären können. 

Wie stellt man ein Helfersyndrom ab? Hilft Psychotherapie?

Also ich weiß nicht ob es ein "richtiges" Helfersyndrom ist, aber ich bin wirklich immer da wenn man mich braucht, auch wenn es mir manchmal zu viel wird, ich stehe unter Stress, weil ich zig Baustellen bei anderen Leuten hab wo ich helfen muss, und selbst wenn ich eigentlich gar keine Zeit mehr habe lade ich mir noch mehr auf. Und das nicht nur wenn es eben um ernste Probleme geht, auch bei Kleinigkeiten. Und ich nehme mir immer wieder vor, zu sagen, dass es eben auch mal nicht geht, wenn ich merke, dass es mir zu viel wird, aber ich schaffe es nicht. Es ist so, dass ich wegen der ganzen Hektik oft schon schlecht schlafe und das Gefühl habe, gar nicht mehr zur Ruhe zu kommen und entspannen zu können. Was kann ich dagegen tun? Ich bin schon viel anfälliger und reizbarer in letzter Zeit, aber ich kann einfach nicht nein sagen wenn man mich um Hilfe bittet. Wie schaffe ich es, mehr auf mich zu achten. Wäre bei so etwas psychotherapeutische Hilfe sinnvoll oder ist das übertrieben?

...zur Frage

Gibt es Grenzen, bei wie vielen Therapeuten man probatorische Sitzungen machen darf?

Wenn ich eine Psychotherapie machen möchte, gibt es ja erst einmal diese probatorischen Sitzungen, in denen man schaut, ob man mit dem Therapeuten arbeiten kann. Und die kann man ja so weit ich weiß auch bei mehreren Psychotherapeuten in Anspruch nehmen. Aber gibt es da seitens der gesetzlichen Krankenkassen Beschränkungen, dass man etwa nur zu zwei oder drei Therapeuten gehen und sich dann für einen entscheiden muss oder kann man theoretisch so lange ausprobieren, bis man den passenden Therapeuten gefunden hat? Natürlich bin ich nicht überkritisch, aber man sollte ja schon mit seinem Gegenüber zurecht kommen, wenn man sich öffnen soll. Ich kann natürlich auch gleich einen Volltreffer landen, aber mich würde interessieren wie da allgemein die Regeln sind.

...zur Frage

Gilt Kleptomanie als Krankheit?

Mein jüngerer Bruder hat irgendwie eine psychische Störung. Man kann ihn nicht alleine lassen, er läßt alles mitgehen, was nicht niet- und nagelfest ist. Nachweisen kann man ihm nichts, er ist so geschickt, dass er niemals ertappt wird (wurde). Trotzdem weiss jeder, dass nur er für die Taten in Frage kommt. Ist er ein Fall für den Therapeuten oder ist er einfach nur - ich mag es nicht sagen - kriminell?

...zur Frage

Psychotherapie in Mannheim!?

Gibt es eine "Erfolgsquote" bei Psychotherapeuten, nach der man sehen kann, wie gut ein Therapeut ist? Könnt ihr einen guten in Mannheim empfehlen? Danke für Ratschläge!

...zur Frage

Bayern, München. Wer kennt einen Arzt oder Therapeuten, der Nattokinase anwendet?

Such einen Arzt oder Therapeuten im Raum Bayern, der Nattokinase anwendet.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?