Kann eine Kalzium -Kur gefährlich für das Herz sein

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo nickname,

das Herz reagiert sehr empfindlich auf Elektrolyte in hohen Dosen aller Art - diese sind nämlich elektrisch geladen und können daher das Reizleitungssystem durchaus beeinflussen - wie auch andere Regelsysteme im Körper - und deren gibt es viele.

Nicht zuletzt deshalb ist aus ärztlicher Sicht von langdauernder Zufuhr von Elektrolyten aller Art in hohen Dosen eher abzuraten.

Liebe Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nickname 16.05.2011, 09:47

Interessant. Bliebe noch die Definition von "langdauernder Zufuhr" und "hohen Dosen" offen.

0
Alois 17.05.2011, 13:19
@nickname

Zufuhr und Dosis hängen von der Art der Elektrolyte ab; auf Kalium reagiert das Herz am empfindlichsten (100mg können schon zuviel sein), auf Natrium eher sehr wenig; Calcium liegt eher im mittleren Bereich.

0

Also ca. 1000mg Calcium sind empfohlen täglich. Die Resorption kann aber sehr unterschiedlich sein und auch der Bedarf schwankt sehr, je nach Ernährung und Lebensweise. Ich denke nicht, dass man mit Milch da sein Risiko erhöht. 100g Milch haben ungefähr 100mg Calcium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nickname 16.05.2011, 09:51

Wann sind denn 1000mg tgl. empfohlen, insbesondere bei Osteoporose?

0

Was möchtest Du wissen?