Kann eine Hyperthermieverfahren auch bei starken Rückenbeschwerden helfen?

1 Antwort

Meine jahrzehntelangen Rückenschmerzen haben allen üblichen - krankenkassenfinanzierten - Behandlungen wie Massage, Fango, Reizstrom, Heilgymnastik widerstanden. Fast völlige Befreiung davon erlangte ich erst durch Benutzung von Magnetprodukten wie Matratzenauflage, Sitzauflage, Einlegesohlen und durch Anwendung von "Vitametik". Vitametik gibt angeblich Muskeln einen Impuls, sich zu entspannen, die durch Daueranspannung "verlernt" haben, sich zu entspannen. Ergänzend und zur Prävention neuer Verspannungen habe ich damals (um 2000) auch einen Kurs "Autogenes Training" mitgemacht und mir eine grundsätzliche entspannte Haltung zugelegt und Positiv Denken gelernt.

Was bringen durchblutungsfördernde Mittel bei Rückenverspannungen?

Ich weiß nicht, ob es das noch gibt, aber meine Großeltern schworen auf die so genannte Bienengift-Salbe bei Gelenksschmerzen oder Verspannungen. Soweit ich mich erinnere, war die stark durchblutungsfördernd. Wenn ich nun Rückenschmerzen bzw. Verspannungen habe, wie gut helfen dabei eigentlich durchblutungsfördernde Öle oder Salben?

...zur Frage

Rückenschmerzen nach starken Husten?

Ich hatte letzte Woche eine starke Erkältung und habe sehr viel gehustet. Jetzt habe ich Rückenschmerzen, was für mich sehr untypisch ist. Können die Schmerzen vielleicht vom Husten kommen, oder ist das unwahrscheinlich?

...zur Frage

Hab ich villeicht einen Tumor?

Seit gestern tut mein rechtes Auge immer weh ,wenn ich nach oben,unten,rechts oder links gucke. Ich bekommen dadurch auch immer Kopfschmerzen. Könnte es villeicht daran liegen ,dass ich Krank bin oder  seit gestern auch Rückenschmerzen habe. Ich hab ein bisschen angst ,dass es ein Tumor sein könnte. Ich hoffe ihr könntet mit weiter helfen.

Lg Hiken

...zur Frage

Wann ist die Rückenschule hilfreich?

Ich habe desöfteren Rückenschmerzen und scheinbar auch Verspannungen im Rückenbereich. Ich vermute, dass meine sitzende Tätigkeit das begünstigt und ich sicherlich auch „falsche“ Bewegungen mache und eventuell auch eine nicht ganz korrekte Körperhaltung habe. Ein medizinischer Befund liegt jedenfalls nicht vor. Nun gibt es ja die so genannte Rückenschule. Wer bietet diese an und ist sie offen für alle mit Rückenbeschwerden? Oder ist sie eher für Leute nach einem Bandscheibenvorfall etc. gedacht?

...zur Frage

Bei welchen Rückenbeschwerden übernimmt die KK die Akupunktur?

Ich habe seit geraumer Zeit desöfteren Rückenschmerzen und scheinbar auch Verspannungen im Rückenbereich. Ich würde es dagegen gerne mal mit Akupunktur versuchen, da sie ja offenbar eine gute Therapiemöglichkeit bei Rückenbeschwerden ist. Viele Krankenkassen übernehmen ja die Kosten für die Akupunktur-Behandlung, falls eine medizinische Indikation gegeben ist. Wisst ihr, auf was denn das zutrifft, also bei welchen Beschwerdebildern übernommen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?