Kann eine Haartransplantation nur mit eigenen Haaren funktionieren?

2 Antworten

Nach einer erfolgreichen Haartransplantation wachsen die Haare ein leben lang nach. Sie werden aus dem sog. Haarkranz entnommen, das ist eine Stelle, die von hormonell bedingtem haarausfall nicht betroffen ist. Hier auf der Seite gibt es eine Beschreibung direkt vom Profi: http://plastische-chirurgie-nrw.com/html/

Grundsätzlich werden bei der Haartransplantation zwischen zwei Methoden unterschieden - die Eigenhaartransplantation und die Fremdhaartransplantation. In der Regeln wird die Eigenhaartransplantation bevorzugt, da die Gefahr der Abstoßung bei eigenen Haaren um einiges geringer ist. http://www.haarausfall-fakten.de/haartransplantation.php

Was möchtest Du wissen?