Kann eine Diät den Zyklus verändern?

1 Antwort

Hallo!

Ja, Diäten können zu Zyklusveränderungen führen

Was machst du denn für eine Diät?

Um sicher zu gehen, kannst du ja trotzdem einen Gynäkologen aufsuchen

LG

1

Danke für dein Kommentar, ich mache eine Lipodiät.

3 mal täglich shake trinken plus 2vitamin tableten. Und abends darf ich gesund essen.(Fals ich zwischen durch Hunger habe, darf ich frische Gurken essen so viel ich möchte. Das geht 14 Tage so, dannach weittere 14 Tage mit gesunde ernährung durch den ganzen Tag 3 mal

0

Zyklus wird immer kürzer...?

Ich hatte eigentlich immer einen eher langen Zyklus von 35 Tagen, aber seit einem halben Jahr werden die Zyklen immer kürzer, mittlerweile 27 Tage. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Schwanger oder was kann es sonst sein?

Hallo ich bin seit 2 Tagen überfällig, habe ein ziehen im unterleib und leiste und mir ist übel. Test habe ich heute morgen gemacht, war aber negativ

Mein Zyklus war bisher immer regelmässig, selbst nach der ausschabung im letzten Jahr. Deswegen bin ich auch sehr irritiert im Moment

...zur Frage

Nach wie vielen Tagen Ausbleiben der Periode, ist ein Schwangerschaftstest sinnvoll?

Soll noch was nachfragen, meine Freundin ist ca. 10 Tage mit ihrer Periode überfällig. Nach wie vielen Tagen ist ein Schwangerschaftstest sinnvoll?

...zur Frage

Kann sich durch die Pille Danach EllaOne der darauffolgende Zyklus verschieben?

Habe weniger als einen Tag nach der Verhütungspanne mit dem Kondom direkt die Pille Danach genommen

Komischerweise kam dann meine Periode ziemlich genau ein Monat nach der letzten Periode da ich sonst einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus habe sprich mit Schwankungen von zwei Wochen

Jetzt warte ich allerdings seit der letzten Periode schon sechs Wochen auf meine Periode und bin ziemlich paranoid da ich denke dass eventuell eine Schwangerschaft vorliegen könnte da mein Freund vor etwa vier Wochen einmal ganz kurz seinen Penis reingeschoben hat und wieder raus

Habe einen Test gemacht als meine Periode schon überfällig war

Dieser war allerdings negativ aber keine Blutung in Sicht

Ich hatte zuerst flüßigen Ausfluss und jetzt festen und etwas bräunlich aber nur minimal

Kein Ziehen in der Brust aber seit Tagen ab und zu leichtes Ziehen im Unterleib

Hatte das manchmal vor der Periode aber die Anzeichen von PMS und Schwangerschaft sind ja identisch

Jetzt zur Frage im Titel

Kann es sein dass sich durch die Pille Danach der darauffolgende Zyklus verschieben kann bzw die Follikelreifung?


PS ich warte auf den nächsten Zyklus dass ich endlich mit der Pille anfangen kann da ich sie mir besorgt habe vor etwa fünf Wochen

...zur Frage

Periode überfällig. Immer noch wegen Pille Danach ?

Meine Periode ist jetzt seit 2 Tagen überfällig. Normalerweise ist sie immer regelmäßig, manchmal mal 1 Tag zu spät. Am 06.07 habe ich die Pille danach genommen, weil ich Petting mit meinem Freund hatte und mich echt da reingesteigert habe, schwanger zu sein, obwohl das echt seeeehr unwahrscheinlich wäre (außerhalb der fruchtbaren Tage, kein sex, Sperma ist mit sehr großer Sicherheit nicht in meine Scheide gelangt.).. Jedenfalls habe ich im Juli dann ganz normal meine Tage bekommen (was mich echt gewundert hat, da sie wirklich SEHR pünktlich waren). Diesen Monat bin ich nun schon 2 Tage überfällig.. Liegt das noch an der Pille Danach ? Obwohl ich letzten Monat meine Periode so pünktlich bekomme habe ? Oder muss das andere gründe haben ?

...zur Frage

Zwischenblutungen, Antibiotika und Pille zu spät?

Hallo, ich habe folgendes Problem: ich nehme seit über einem jahr die Pille und hatte noch nie zwischenblutungen. Jedoch habe ich jetzt seit über einem Monat einen Freund. Ich habe vor kurzer Zeit auch Antibiotika genommen, wodurch meine Periode im letzten Zyklus etwas früher auftrat, hatte in der Zeit des Antibiotikums jedoch trotzdem geschlechtsverkehr. War dieser dann geschützt oder gibt es eine Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft? Ich habe in diesem Zyklus eine Pille etwas später eingenommen (13 Stunden) und jetzt habe ich zwischenblutungen, die relativ doll sind. Meine Periode beginnt erst in knapp 10/11 Tagen. Das ist mir aber sonst nie passiert, selbst wenn ich eine Pille später eingenommen habe, dass Blutungen aufgetreten sind. Warum passiert das jetzt und wie lange gehen solche Blutungen? 

Obwohl ich die Pille nehme habe ich immer wieder Angst vor Schwangerschaften und das muss mit 18 noch nicht sein deswegen habe ich immer etwas Angst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?