Kann ein Taubheitsgefühl im Gesicht von einem Sturz auf das Gesicht sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Halswirbelsäule/die Schulter in Mitleidenschaft gezogen wurde: Ja. War bei mir der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von batzi
10.02.2014, 20:15

Ja, ich habe seitdem Schulterprobleme. Welche Behandlung hast du denn bekommen und hat es geholfen?

0

Ja es kann davon sein, dass Nerven verletzt worden sind. Du solltest dich zum Arzt gehen und es dort abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, natürlich kann es zu Verletzungen von Nervenbahnen gekommen sein. Das kann Dir aber nur ein MRT sagen - Du musst erst zu einer Neurologin und diese wird Dir ggf. eine Überweisung zu einem MRT des Schädels geben. Mach Dich mal nicht verrückt, viele solcher Nervenquetschungen geben sich mit der Zeit auch wieder von selbst. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von batzi
10.02.2014, 20:19

Nein, ich mache mich nicht verrückt. Jedenfalls möchte ich mich herzlich bei Euch für Eure Antworten bedanken.

0

Hallo,

ja das kann daher kommen ,du solltest in eine Klinik gehen und von deinem Sturz berichten.Dort wird man dich untersuchen und auch sicherlich ein cCT machen von deinem Schädel.Damit werden dann bestimmte Erkrankungen ausgeschlossen.

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo batzi,

im Gesicht verlaufen nicht nur die Nerven (Nervus facialis ..Nervus trigeminus..). Wenn es nun ein Problem gibt solltest Du bald zu einem Neurologen gehen. Auch der Zahnarzt sollte einmal genauer hinschauen (Thema Kiefer). Wir wissen nicht wie heftig....!

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von batzi
10.02.2014, 20:17

Ich hatte ein CT, alles ok. Zahntechnisch musste ich danach eh behandelt werden, weil die Vorderfront kaputt war.

0

Was möchtest Du wissen?