Kann ein Brustwarzenpiercing schädlich für eine Schwangerschaft sein?

1 Antwort

Ganz im Gegenteil - einige können durch ein BWP sogar noch viel dazugewinnen....

Die Korrektur von Schlupfwarzen ist in meinem Piercingstudio ein regelmäßiger und häufiger Vorgang - denn damit bleibt das Gefühl und die Stillfähigkeit erhalten - ganz im Gegensatz zur Operation. Wichtig bei so einem Piercing: es sollte unbedingt ein gerader Titanstab (auf keinen Fall Ring/Stahl/Plastik) eingesetzt werden - und auf jeden Fall sollte der Piercer geübt sein im Freihand piercen.

Was möchtest Du wissen?