Kann ein Baby im Bauch der Mutter krank werden?

1 Antwort

Ob ein Fötus sich ansteckt, hängt von der Infektion ab. Es gibt Krankheiteen, die auf das Kind übergehen können, wie Röteln oder Toxoplasmose. Eine normale Erkältung dagegen ist für das Kind ungefährlich.

Ab welchem Alter der Mutter wird eine Nackenfaltenuntersuchung gemacht?

Meine Freundin ist knapp 40 Jahre und bekommt ein Baby. Wegen ihres Alters musste sie eine Nackenfaltenuntersuchung des Babys machen. Welches sind Gründe, wann so eine Nackenfaltunguntersuchung gemacht wird? Ist nur das Alter der Mutter ausschlaggebend oder gibt es auch noch andere Gründe?

...zur Frage

Durchfall durch Physiotherapie?

Hallo,

meine Mutter war heute Nachmittag beim Physiotherapeuten. Der hat sie von oben bis unten behandelt, sie meinte, er hat ihr auch auf dem Bauch rumgedrückt (es hat dann schon alles rumort, geblubbert usw.) Kurz nachdem sie zuhause war, fing es dann mit Durchfall an. Besteht da ein Zusammenhang?

Danke.

...zur Frage

Teenieschwangerschaft - betreutes Wohnen?

Ich habe in meiner Klasse eine Schülerin, die mit 15 schwanger geworden ist. Bald kommt das Baby und die ganze Klasse freut sich darauf, weiß aber auch um die Umstände Bescheid. Die Schülerin hat mich letzte Woche gefragt, was ich vom betreuten Wohnen halte, da das Verhältnis bei ihr zu Hause oft gespannt ist. Ich habe ihr angeboten, sie im Zweifelsfall in solch eine Mutter-Kind-Einrichtung zu begleiten, weiß aber gar nicht, wie dort die Strukturen sind und in welcher Form dort der Gesundheit der Mutter und des Kindes entsprochen werden kann. Vor allem geht es mir hierbei um die psychische Entwicklung. Das Mädchen ist schließlich selbst noch ein Kind. Vielleicht gibt es hier jemanden, der jemanden kennt oder das selbst erlebt hat? Für Antworten bin ich sehr dankbar. Ich habe hier schließlich schon viele gute Antworten bekommen, wenn ich besondere "Herausforderungen" in meinem Lehreralltag zu meistern hatte.

...zur Frage

Mutter ist schwanger?!

Hallo, seid vorgestern weiß Ich Das meine Mutter schwanger ist. ( Sie hat keinen Freund / hat sich als Ich 5 Oder so war von meinem Dad scheiden lassen / Sie Hatte ein One night stand...und ist nun ungewollt im 1 Monat schwanger. Ich bin 14 und meine jüngere Schwester 11. Ich wollte nun fragen wie man damit umgehen soll, erstens wenn Sie dann schwanger ist. Was kann Ich dan alles für Sie machen? Wie wird Das ablaufen? Anfassen kann Ich Sie nicht, Ich hasse es Menschen Zu berühren und fühl mich dabei unwohl. Okay, ehrlich gesagt komme ich darauf überhaupt nicht klar, meine Mom ist schwanger von einem Typen den Sie 1 mal gesehen hat. Ich finde es wiederlich! Ich kann ihr während der Schwangerschaft nicht helfen. Ich kann es einfach nicht ! Wenn Das Baby da ist, ist alles okay Ich werd mich um es kümmern Das ist kein Problem. Aber Wie soll Ich damit umgehen? Ich hoffe ihr könnt die frage einigermaßen verststehen, Ich versteh mich Grad selber nicht und verwirre mich gerade.

...zur Frage

spürt man das Baby weniger wenn es im Becken sitzt?

stimmt es das man Babys weniger in seinem Bauch spürt sobald sie sich durch die Senkwehen ins Becken gesenkt haben? Wenn man sie dann weniger spürt heißt das dann auch automatisch das sie im Becken sitzen?

...zur Frage

Seltsame Träume von Schwangerschaft. :s

Ich habe in den letzten 2-3 Monaten sehr viel von Babys und der Schwangerschaft geträumt, dass ich schwanger sei, dass ich schon das Baby habe und diese Nacht habe ich davon geträumt, dass ich mein Kind nach 1 oder 2 Jahren besucht habe (glaube es war in einer Pflegefamilie, habe nur geträumt, dass es auf einmal in der Familie war, hab keine Ahnung von der Vorgeschichte). Auf jeden Fall habe ich das dann unendlich bereut mein Kind weggegeben zu haben und weinte auch im Traum, dann wachte ich auf. Ein anderes mal träumte ich davon, dass mein ganzer Bauch voller Schwangerschaftsstreifen sei, schrecklich !! Und ein anderes mal träumte ich, dass ich mit meinem Kind unfassbar glücklich war. Was ist los mit mir? Bin erst 16.. :O

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?