Kann durch seelischen Stress ein Schlaganfall ausgelöst werden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hurrican, als erstes solltest du aufhören, dir Vorwürfe zu machen. Du hattest keine andere Wahl, denn du konntest deine Mutter ja nicht mit ins Krankenhaus nehmen. Was der Auslöser für den Schlaganfall war, ist irrelevant, denn es ist ja jetzt nicht mehr zu ändern und man wird wohl auch niemals wissen, was den Schlaganfall verursacht hat. Wenn du dich bisher um deine Mutter gekümmert hast, hast du mehr getan als viele andere Menschen und auch mehr als dein Bruder. Du hast alles richtig gemacht. Liebe Grüße!

Jüngerer Bruder ist essgestört. Ich weiss nicht mehr weiter!

Hallo meine Lieben. Ich bin mir sicher, dass mein Bruder an Magersucht leidet. Und er ritzt sich! Mein Bruder ist vor ein paar Tagen vom Krankenhaus wieder nach hause gekommen. Er war dort, weil er zusammen gebrochen ist. Mein Vater hat ihn gar nicht besucht. Was für ein Ar***! Die Ärztin dort hat meiner Mutter auch empfohlen meinen Bruder einweisen zu lassen. Ich dachte,endlich wird ihm geholfen. Aber meine Mutter meinte, dass das nicht nötig wäre und mein Bruder nur letzte Zeit Stress hätte. Er ist nur noch Haut und Knochen! Ich hätte sagen sollen, dass es mehr als nur das ist. Hab ich nicht, das bereue ich jetzt sehr. Mein Bruder ist alles für mich. Ich hab ihn praktisch grossgezogen. Ich war/bin seine Schwester, Mutter und beste Freundin. Ich muss noch erwähnen, dass er nicht ein Wunschkind war. Hat mein Vater ihm sogar im Streit persönlich gesagt. Unsere Eltern hatten schon genug Stress mit mir. Unsere Eltern waren eigentlich die meiste Zeit arbeiten. Zu dem hat vor paar Monaten seine Liebe mit ihm Schluss gemacht. Ich hab mit meiner Mutter gestritten und gesagt, wenn sie ihn verliert, verliert sie auch mich. Ich bin so am Boden zerstört. Was soll ich tun. Er will auch nicht mit mir darüber reden. Ich habe mich informiert und gelesen, dass wenn man Magersüchtigen sagt sie seien dick, wollen sie noch mehr abnehmen. Sagt man ihnen sie seien dünn, sind sie stolz und nehmen weiter ab. Und wenn man ihnen sagt, sie sind gut so, dann sind sie stolz soviel abgenommen zu haben und machen auch weiter. Was soll ich ihm sagen?? Er wird auch oft aggressiv, wenn ich mit ihm über sein Essverhalten sprechen will. Ich bin nur noch am weinen. Es wird mir einfach alles zu viel in letzter Zeit. Ich habe auch niemanden von meiner Freunde, dem ich das anvertrauen kann/will. Infos über ihn: 15 bald 16, ca 1.80-1.85, wiegt normalerweise so 60 aber er hat gewaltig viel abgenommen. Ich schätze jetzt so 50, weiss es nicht genau und er will es mir auch nicht sagen.

Verzweifelte Grüsse

...zur Frage

Lungenödem - Dauer der Wasserrückbildung aus der Lunge

Meine Mutter musste am Freitag leider durch die Notaufnahme in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sie hat aufgrund einer Herzinsuffizienz ( Aortenstenose) leider Wasser in die Lunge bekommen. Sie hat auch sehr viel Wasser in den Beinen, dies hatte sich langsam in den letzten Wochen verschlimmert, so dass es kurz vor der Kankenhauseinweisung schon leicht aus den Füßen austrat.

Meine Mutter ist jetzt seit zwei Tagen im Krankenhaus, sie fühlt sich enorm schwach und kann kaum sprechen; falls sie etwas sagt klingt es sehr röchelnd und heiser. Die Therapie ist zwar eingeleitet, aber irgendwie habe ich noch keine Fortschritte gesehen. Ärzte sind am We leider auch nicht anwesend.

Meine Frage ist nun "wie lange dauert es bis das Wasser aus Lunge und Beinen verschunden ist?"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?