Kann durch Jahrelanger Morphin und Celebrex einnahme meine Harnsäure im Blut ansteigen?

1 Antwort

Hallo Kleines,

der Harnstoffspiegel steigt unter anderen durch Medikamente http://www.pharma-networx.de/vdl/asp/25_harnstoff.asp?user=62

Was Celebrex (CELECOXIB) angeht ist das auch ein COX-2-HEMMER genau so wie Vioxx!

VG Stephan

2

Hallo Stephan, Ja leider ist Celebrex ein COX-2 Hemmer bei denen weis ich nur das die auf Magen, Herz und manchmal auch auf die Nieren gehen können, aber mein Artzt meinte nicht nach einer so langen einnahme dauer da ich schon seid ca. 7Jahren COX-2Hemmer nehme.

0

Darf man Aspirn auf nüchternen Magen nehmen?

Ist das für den Magen gefährlich? Was ist mit der Aspirin am Morgen, wenn man am Vorabend mal doch über die Strenge geschlagen hat? Immer erst nach dem Frühstück?

...zur Frage

Warum darf man homöopathische Mittel nicht mit Metalllöffeln nehmen?

Kann das irgendwelche Nebenwirkungen hervorrufen?

...zur Frage

Was kann man gegen schmerzende, abgestorbene weiße / blaue und angeschwollene Finger machen?

Im Gegensatz zum Raynaud-Syndrom bekomme ich auch blaue Finger, manchmal sind die ganzen Hände betroffen. Irgendwie wird das immer schlimmer. heute Morgen hatte ich die ganze Zeit angeschwollene blaue Finger. Manchmal sind sie auch weiß, dann meißt mit Kälte verbunden. Heute aber war ich im warmen Bett und das schmerzende Gefühl von abestorbenen Fingern hat sich im Gegensatz zu sonst, wenn es dann nach bis zu einer Stunde sich wieder legt, nicht groß verbessert. Mein Handchirurg sagte neulich nur, dass das eben bei Frauen vorkommt und man dagegen nichts tun kann. Echt eine tolle Aussage, wenn man verzweifelt ist und nach Antworten sucht...! Mein Hausarzt vermutet nun Raynaud, aber wie gesagt, meine Finger/Hände werden auch blau.

...zur Frage

Gelenkschmerzen, Knie, Handgelenk

Hello

Angefangen hat es ca. vor einem Jahr mit einer Sehnenscheidenentzündung im rechten Handgelenk. Kurz danach kamen Gelenkschmerzen in den Knien. (wurde aber nichts diagnostiziert) Nach Schonung und Medikamenten Einnahme(diclofenac) haben sich die schmerzen verabschiedet. Nach ca. 1 Monat fing das gleich von vorne an. Aufgefallen ist mir, dass die Schmerzen am rechten Handgelenk durch die Arbeit mit der Computermaus (beruflich bedingt) deutlich verschlimmert. Und dasselbe mit den Knien. Joggen verschlimmert die Schmerzen.

Danach habe ich mit Joggen aufgehört und bei der Arbeit alles auf ergonomisch umgestellt. Die Gelenkschmerzen habe ich mit Wärme und Creme behandelt. Es ging aber nie ganz weg. Ich bin dann nochmals zum Arzt gegangen, dieser hat dann festgestellt, dass meine Harnsäurewerte zu hoch sind. Dies kann Gicht auslösen und zu den bekannten Gelenkschmerzen führen.

Die Reduzierung des Fleischkonsums hat dann die ganze Situation verbessert. Aber leider immer noch nicht ganz gut. Ich war in der Zwischenzeit dann nochmals beim Arzt und der meinte, dass die Harnsäurewerte jetzt gut sind.

Meint Ihr soll ich jetzt mal komplett auf Fleisch verzichten, so für ca. 2 Wochen? Und schauen, ob sich da was bessert? Oder habt ihr andere Ideen, was die Ursache sein könnte? Hat jmd. was ähnliches? Oder an was könnt das noch liegen?

Bitte keine Symptombehandlungstipps, diese kenne ich mittlerweile. Hoffe ihr wisst mehr als ich ;-) Danke schon mal für eure Ratschläge

...zur Frage

Tabelle für Harnsäurewerte gesucht!

Kennt jemand eine Internetseite, auf der man Tabellen zu Harnsäurewerten finden kann? Also wo drin steht, wieviel Harnsäure in den Lebensmitteln enthalten ist?

...zur Frage

Welche Nahrungsmittel sollte man bei Gicht nicht zu sich nehmen?

Gibt es auch Lebensmittel, die bei Gicht empfohlen sind? Danke im Voraus für Eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?