Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

2 Antworten

Gehe zum Arzt, nur der kann dir sagen ob es eine Herzmuskelentzündung ist, oder wie ich vermute es nur eine Bronchitis ist.

Gehe zu Deinem Hausarzt und lasse Dich untersuchen. Könnte ein Verdacht auf Lungenentzündung sein oder zumindest verschleppte Erkältung. Damit ist nicht zu spaßen, ich hatte vor einigen Jahren auch einen verschleppten Infekt der auf den Herzmuskel geschlagen war. Also, bitte sofort abklären lassen!

Hörsturz, Kopfschmerzen, Übelkeit und steifer Nacken - was ist das?

Hi ich ma wieder. Hatte vor zwei Woche einen Kopf Zusammenstoß. Jetzt seit dem Wochenende nackrmschmerzen manchmal so heftig das der Nacken steif ist. Hab auch heute ab und an heftige pochen kopfschmerzen und heutr auf Arbeit plötzlich schwindel und druck auf dem linken Ohr gehabt und habe nichts mehr verstanden also so wie wenn man taucht. Wat natürlich beim Arzt die wollten mich direkt da behalten lehnte ich aber ab und bin zu einem anderen Arzt gegangen, dort hieß es eitrige Mandelentzündung und Bronchitis. Doch habe ich jetzt heute abend gerade eben wieder Kopfschmerzen und nackrmschmerzen mit übelkeit und schwindel bekommen und ohrensausen kurz zeitig. Blutdruck und ekg ohne Befund. Ebenfalls habe ich starke atemnot und schmerzen im linken Arm bekommen herz schlug sehr langsam aber ok meiner Meinung nach dann hat es kurz gestolpert im Bauch Bereich bzw wir ein Ruck nach unten und dann war alles weg bis auf den Kopf und Nacken. Ich Blick da echt nicht mehr durch und hoffe Jdm hat Ahnung. Will ungern ins Krankenhaus schon wieder und vorallem nicht da bleiben. Wäre cool wenn Jdm antwortet. Danke.

...zur Frage

Sport bei kleinem Schnupfen schlecht?

Hallo, Ist Sport bei leichtem Dauerschnupfen schlecht? Ich habe eigentlich den ganzen Winter über eine laufende Nase und etwas Schnupfen? Sollte ich dann Sport machen um meine Abwehr zu stärken oder eher nicht, weil ich krank bin? Bei Erkältung sollte man sich doch eher schonen, oder?

...zur Frage

wird halskratzen gefährlich?

so ihr lieben,

eigentlich geht es mir gut. ich hatte vor ein paar wochen eine erkältung die aber nach 4 tagen absoluter bettruhe wieder weggegangen ist. ich habe keine sport danach gemacht (außer wirklich sehr sehr wenig yoga). nun fällt mir auf, dass wenn ich auf der arbeit bin (in meinem büro ist es irgendwie ziemlich kalt) ich immer wieder halsschmerzen habe. wenn ich daheim bin, ausgeschlafen habe und richtig gegessen habe, habe ich das nicht. doch jedes mal wenn ich etwas länger der kälte ausgesetzt bin, habe ich ein kribbeln im hals/rachen und ein brennen auf der zunge. das deutet doch bestimmt auf eine grippe/erkältung hin. kann sowas etwas jetzt schon gefährlich werden? Stichwort - herzmuskelentzündung?

...zur Frage

Heftige Erschöpfung und Konzentrationslosigkeit nach Anstrengungen insb. Sport

Hallo, BIn ein 23 jähriger Student und kämpfe seit mehreren Jahren mit meiner Gesundheit. Das Hauptproblem ist eine heftige Erschöpfung, Gereiztheit und vor allem Konzentrationslosigkeit nach Anstrengungen insbesondere nach sportlichen Aktivitäten. Auch nach längeren geistigen Anstrengungen (z.b. Lernen) oder Stress fühle ich mich oft wie am Beginn einer Erkältung. Während der Anstrengunng habe ich kaum Probleme, auch nicht mit der Ausdauer. Ca. 1-2 Studen danach, wenn ich langsam aus der Anspannung komme, fängt es dann an. Schon nach einer halben Stunde Joggen zum Beispiel habe ich die symptome oft über mehrere tage. Erst eine lange Ruhepause mit viel schlaf macht mich dann wieder fit und klar im Kopf.

war schon bei verschiedensten Ärzten vom Homöopathen bis zum Psyochlogen aber keiner konnte mir dauerhaft weiterhelfen.

Hat jemand ähnliche Beschwerden und/ oder kann mir weiterhelfen? Für gute Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?