Kann die Speiseröhre sich verkrampfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich hast du nicht nur zu hastig gegessen, sondern auch nicht richtig gekaut und zu große Brocken hinuntergeschluckt. Dadurch wurde möglicherweise ein Spasmus, eine Verkrampfung ausgelöst. Falls sich das wiederholen sollte, geh bitte mal zum Arzt und lass das klären, es könnten verschiedene Ursachen vorliegen.

Asiaten fügen ihren Speisen oftmals Glutamat, das ist ein Geschmacksverstärker, bei. Es kann durchaus sein, dass Du allergisch darauf reagiert hast. Trotzdem solltest Du zur Abklärung einen Internisten aufsuchen, und eventuell mal eine Magenspiegelung machen lassen. Meine Tante ist neulich an der Speiseröhre operiert worden, sie behielt kein Essen mehr in sich und es stellte sich ein bösartiger Tumor heraus. Nimm es nicht auf die leichte Schulter, ohne Dir Angst machen zu wollen. Kann ja nur eine Allergie sein, gegen Glutamat.

Was möchtest Du wissen?