Frage von dampfnudel, 34

Kann die Sehstärke richtig gemessen werden bei Sehstörungen durch Depressionen oder ist das Ergebnis eines Sehtests dadurch verfälscht?

geht um beabsichtigte Laser-OP. Sind da die Messergebnisse verfälscht wenn man zeitweise schlechter sieht?

Antwort
von Daath, 23

Ich denke kaum, dass das verfälscht werden kann. Aber am besten redest du mit dem behandelnden Arzt darüber, der wird dir eine kompetentere Meinung geben können als ein Laie. Nimmst du Antidepressiva, welche eine solche Nebenwirkungen hervorrufen können? Falls ja, les dir mal den Beipackzettel durch, denn es gibt definitiv Antidepressiva, die zu Nebenwirkung wie Doppelbildern, etc. führen können.

Viel Glück und alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community