Kann die Ernährung die Ursache für Muskelrheuma sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du sicher, dass Fibromyalgie = Muskelrheuma ist?

Ich stoße immer auf den Begriff "Myositis".

0
@Auskunft

Das “Fibro-my-algie”- , wörtlich übersetzt “Faser-Muskel-Schmerz”-Syndrom, ist eine in der allgemeinmedizinischen Praxis sehr häufige Schmerzerkrankung, die in den letzten Jahren immer genauer beschrieben wurde. Obwohl bei den Patienten in der Regel keine Entzündungen nachzuweisen sind, wird das Fibromyalgie-Syndrom aufgrund der typischen Beschwerden am Bewegungsapparat zu den rheumatischen Krankheiten gezählt. Betroffen sind vor allem Patienten im mittleren Lebensalter, Frauen erkranken etwa siebenmal so häufig am Fibromyalgie-Syndrom wie Männer. Das Fibromyalgie-Syndrom ist geprägt von andauernden Schmerzen am ganzen Körper im Bereich der Muskulatur, des Bindegewebes und der Knochen.

LG Jane

0

Die Ursache der meisten rheumatischen Erkrakungen ist bislang noch nicht geklärt. Es wird vermutet, dass es das Zusammenspiel vieler Ursachen ist, wie z.B. Veranlagung, Ernährung, Rheumafaktor...

Die richtige Ernährung nach einer Gallenstein-OP?

Kann mir jemand sagen, wie man sich wirklich richtig ernährt nach einer Gallenstein-OP?

...zur Frage

Hilft organische Ernährung bei Arthrose?

Ich habe mal gehört , dass Arthrose durch eine falsche Ernährung entsteht. Wenn man sich dann nur noch organisch ernährt geht dann die Arthrose wieder weg?

...zur Frage

Ernährung bei stressbedingtem Durchfall

Hallo an alle,

ich hatte letztes Wochenende meine Hochzeit und habe nun seitdem starken Durchfall. Beim Rumgooglen hab ich schon gesehen, dass dieser Stress, der danach abfällt durchaus die Ursache sein kann. Allerdings habe ich keine Ernährungstipps für diesen speziellen Fall gefunden. Oder muss ich einfach das gleiche essen und trinken wie bei "normalem" Durchfall? Danke schon mal für eure Hilfe!

breat

...zur Frage

Haben Gallensteine etwas mit zuviel Alkohol zu tun?

Ich habe gelesen, dass Alkohol eine Ursache für Gallensteine sein kann. Bisher dachte ich jedoch immer, Alkohol ist eine Ursache für Leberschäden oder ähnliches. Gallensteine kommen doch eher von einer zu fettreichen Ernährung, oder nicht?

...zur Frage

Veränderte Sitzpositzion Ursache?

Hallo,

Seit einiger Zeit schmerzen meine Hoden, auch beim Wasser lassen fühlt es sich immer an als würde der letzte Rest nicht richtig raus wollen.

Ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Schreibtischstuhl, könnte dies der Grund sein? Auch mein Autositz ist seit geraumer Zeit anders eingestellt. Kann eine veränderte Sitzposition überhaupt zu solchen Schmerzen führen?

...zur Frage

Könnte es eine Histaminintoleranz sein?

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen nach dem Essen Blähungen. Einen richtigen Blähbauch. Sonstige Symptome habe ich keine - keine roten Stellen, keine Probleme mit dem Zyklus, keine laufende Nase oder zuschwellende Nasenhöhlen etc. Durchfall habe ich auch nie, eher Verstopfung. Gestern Nacht hatte ich nach Beeren, Joghurt und Bananen zum Abendessen mehrere Stunden später einen starken Blähbauch und Juckreiz. Ob das an dem Essen liegt, weiß ich jedoch nicht - kann auch trockene Heizungsluft etc. sein. Kopfschmerzen habe ich sehr selten, Symptome wie Kreislaufprobleme oder Herzrasen sind mir nicht aufgefallen.

Meine Ernährung ist aber generell ziemlich histaminreich, ich liebe Beeren, Tomaten, Avocado, Pilze, Bananen, Kakao, Balsamico etc. etc. - eine Intoleranz gegen Histamin wäre daher sehr schwer für mich, gerade weil ich nach einer leichten Essstörung gerade eine Ernährung gefunden habe, die generell gut für mich passt.

Ich weiß, dass die letzte Diagnose nur ein Arzt stellen kann - aber ich sitze zuhause und habe so Angst, meine Ernährung wieder komplett umstellen zu müssen & mir wieder ständig Gedanken machen zu müssen, was und wie ich esse. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, mir sagen, ob beispielsweise Verstopfung Symptome für Histaminintoleranz sein können bzw. ob fehlende Symptome was Hautirritationen, Herzrasen und Kreislaufprobleme oder Kopfschmerzen eher gegen die Intoleranz sprechen? Gestern habe ich größtenteils histaminarm gegessen, abends dann Bananen, Beeren, Trockenobst und hatte Stunden später Beschwerden, die ich tagsüber nicht so stark hatte. Das macht mir Angst, kann jedoch auch an zu viel rohem Obst etc. liegen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?