Kann die Ernährung die Ursache für Muskelrheuma sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du sicher, dass Fibromyalgie = Muskelrheuma ist?

Ich stoße immer auf den Begriff "Myositis".

0
@Auskunft

Das “Fibro-my-algie”- , wörtlich übersetzt “Faser-Muskel-Schmerz”-Syndrom, ist eine in der allgemeinmedizinischen Praxis sehr häufige Schmerzerkrankung, die in den letzten Jahren immer genauer beschrieben wurde. Obwohl bei den Patienten in der Regel keine Entzündungen nachzuweisen sind, wird das Fibromyalgie-Syndrom aufgrund der typischen Beschwerden am Bewegungsapparat zu den rheumatischen Krankheiten gezählt. Betroffen sind vor allem Patienten im mittleren Lebensalter, Frauen erkranken etwa siebenmal so häufig am Fibromyalgie-Syndrom wie Männer. Das Fibromyalgie-Syndrom ist geprägt von andauernden Schmerzen am ganzen Körper im Bereich der Muskulatur, des Bindegewebes und der Knochen.

LG Jane

0

Die Ursache der meisten rheumatischen Erkrakungen ist bislang noch nicht geklärt. Es wird vermutet, dass es das Zusammenspiel vieler Ursachen ist, wie z.B. Veranlagung, Ernährung, Rheumafaktor...

Was möchtest Du wissen?