Kann die Bauchdecke bei Schwangerschaft reißen?

2 Antworten

Ich nehme an, Du meinst diese Schwangerschaftsstreifen. Da kann man leider nichts gegen machen, da dies von einer Bindegewebsschwäche her kommt. Das Einzige was Du machen kannst, ist Dein Bauch regelmäßig eincremen, mehr leider nicht.

Die Bauchdecke als solche wird nicht durch eine Schwangerschaft reissen, es können allerdings sog. "Schwangerschaftsstreifen" entstehen. Dies passiert, wenn das Bindegewebe nicht elastisch genug ist, sich soweit zu dehnen, wie es für den Bauch erforderlich wäre. Hier kommt es dann zu Rissen, den Schwangerschaftsstreifen. Man kann dagegen nicht viel unternehmen. Es gibt viele, z.T. auch sehr teure Produkte, die Linderung oder gar eine Schwangerschaft ohne diese "Nebenwirkung" versprechen, allerdings ohne wirklich nachweislichen Erfolg. Man kann den Bauch regelmässig mit einer Feuchtigkeit spendenden Creme einreiben aber letztendlich ist eine Bindegewebsschwäche eine Veranlagung, an der nicht viel zu ändern ist. Die Freunde und das Glück über ein gesundes Baby sollte diesen kleinen Schönheitsfehler vergessen oder wenigstens weniger wichtig machen.

Angst schwanger zu sein, was soll ich tun?

Hallo,

ich hatte heute mein erstes Mal. Wir haben nur mit Kondom verhütet, da meine Frauenärztin zu mir meinte, hormonelle Verhütungsmethoden wäre für mich eher ungeeignet, da ich Antiepileptika nehme. Irgendwie habe ich totale Angst, dass etwas schief gegangen ist und das Kondom vielleicht einen kleinen Riss bekommen hat, den man nicht bemerkt hat etc... Die Pille danach, würde dementsprechend bei mir aber auch mit geringerer Wahrscheinlichkeit wirken, vor Allem,da ich erst in der Einstellungsphase der Antiepileptika bin. Was kann ich machen?? Wie kann ich mich beruhigen? Und vor Allem , wie soll ich das in Zukunft handhaben?

...zur Frage

Schwangerschaft mit 47 oder älter

Ich bin jetzt 47 Jahre und habe einen Lebenspartner der gerne mit mir ein Kind haben möchte.Ich habe schon eine Tochter von 23 Jahren und die damalige Schwangerschaft war schon eine Risikoschwangerschaft. Ist es nicht verantwortungslos in diesem Alter noch mal ein Kind zu bekommen. Gibt es in diesen Alter ein erhöhtes Risiko oder Probleme.Ich hoffe das sich Frauen melden die in diesem Alter ein Kind bekommen haben und damit Erfahrung haben.

...zur Frage

hallo kann so ein schwangerschaftsbauch aussehen??

Hallo kann so ein schwangerschaftsbauch im fortgeschrittenem stadium also 30 woche aufwärts aussehen??

...zur Frage

Wenn Frau die Pille eine bestimmte Zeit einnimmt, kann sie dann um so länger (vom Alter) schwanger werden?

Hallo.

Frauen haben ja ein bestimmte Reservoir von Eizellen bei der Geburt bekommen. Ab der ersten Periode wird es immer weniger, bis zur letzten Eizelle.

Jetzt habe ich aber gehört, dass die (Antibaby-)Pille verhindert, dass solch ein Ei aus den Eierstöcken kommt. Somit heißt es dann weiters, dass ja kein Ei befruchtet oder absterben kann.

Daher meine Frage: kann eine Frau die Jahre der Pilleneinnahme dann "hinten" dran hängen und im "hohen" Alter schwanger werden?

Falls zu unklar, hier ein Beispiel: Sagen wir, dass ♂ mit 15 den ersten Einsprung hat und bis zum Alter 50 ein Reservoir an Eizellen. Jedoch nimmt sie ab dem 15 bis zum 20 Lebensjahr die Pille = 5 Jahre. Kann man nun davon ausgehen, dass sie bis zum 55 Lebenjahr schwanger werden kann, da ja 50 + 5 Jahre (während Pilleneinnahme) = 55 Jahre ist?

...zur Frage

Zyste am Eierstock bekomme ich kinder

Morgen Leute,

ich habe mal ne frage.. Ich nehme seit 12 Jahren die Pille (erst hatte ich Lamuna jetzt Verlaffe), naja aber nicht wegen Verhütung sonder weil ich ne Zyste am Eierstock habe und die recht groß waren zwei stück. Hatte meine regel nicht regelmäßig.

Nach der Einnahme von Pille geht es jetzt sehr gut. habe angst es mal abzusetzen...

Ich hatte viele ops früher und darum ging das mit op nicht sie wek zu machen :( und noch dazu habe ich viele, viel Verwachsungen am Bauch und die Eileiter sind verklebt hat mein FA gesagt.

Könnte ich trotzdem später mal Kinder bekommen oder nicht? bin übrigens 26 jahre FA meinte ja aber es könnte schwierig werden, hat jemand solche Erfahrungen mal machen müssen?

und noch etwas mir ist es ab und zu richtig übel und starke Kopfweh kann das wegen Pille Velaffe kommen? Schwanger bin ich jetzt nicht!!.

Danke im Voraus....

...zur Frage

Ersteinnahme der Pille. Schwanger ?

Hallo, ich habe da mal eine Frage. Ich habe vor Ca. 1 1/2 Wochen eine neue Pille (Maxim) bekommen weil ich die alte nicht mehr vertragen habe. Ich habe mit meinem Freund aber schon nach ca. einer Woche nach ersteinnahme sex gehabt obwohl man ja eigentlich 2 Wochen abwarten soll. Habe nun Angst das ich schwanger sein könnte. Könnt ihr mir weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?