Kann der Kaffeegenuss Krämpfe verstärken?

3 Antworten

Ich hab das gleiche "Problem", manchmal bekomme ich Krämpfe von Kaffee, aber eben nicht immer, ich glaube da hängt auch mit der Tagesverfassung zusammen, auf nüchternen Magen geht Kaffee zB gar nicht :p

Wenn man Kaffee oder Koffeein nicht so gut verträgt, kann es schon sein. Dass kan man aber nicht so pauschal beantworten. Wenn ich leichte Kopfschmerzen habe, hilft mir zum Beispiel eine Tassee Kaffee sehr gut.

Es könnte auch sein, dass Du die Milch nicht verträgst. Versuch es mal ohne. Oder probier koffeeinfreien Kaffee aus.

Mir hat schwarzer Kaffee immer gegen Krämpfe geholfen.

also ich bekomm immer krämpfe!!! (starbucks, tschibo, restaurants) aber wenn ich mir selber kaffee mache( mit wenig kaffee) dann nicht..

Was möchtest Du wissen?