Kann der Arzt sich nicht auch geirrt haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, die haben sich bestimmt nicht geirrt - der Urinbefund und der Butbefund sich durchaus aussagekräftig. Nicht immer muss man bei einer Blasenentzündung brennende Schmerzen beim Wasserlassen haben und eine Entzündung muss auch nicht unbedingt mit häufigem Urinieren einhergehen. Vertrau den Ärzten und den Befunden. Allerdings habe ich mit den einmaligen Antibiotikagaben auch schon schlechte Erfahrungen gemacht; bei mir musste anschl. nochmals ein Antibiotikum eingesetzt werden, was ich dann über einen längeren Zeitraum einnehmen musste. Lass nochmals Deinen Urin untersuchen, evtl. wird Dir auch nochmal Blut abgenommen. Gute Besserung. Wichtig: Sehr viel trinken!!!! lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann es sein, dass das KH sich geirrt hat, ABER: nur weil du nicht die typischen Beschwerden hattest, heißt das nicht, dass eine Blasenentzündung unwahrscheinlich ist.

Nicht jeder Patient wird nach Lehrbuch krank und hat dann genau die Beschwerden wie sie da drin stehen. Möglicherweise ist bei dir die Entzündung unbemerkt in Richtung Nieren aufgestiegen oder aber die Schmerzen von der Blase strahlen einfach nur ganz untypisch aus.

Es gibt in der Medizin nichts was es nicht gibt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tally,

wie die anderen bereits gesagt haben, es gibt nicht bei jedem die gleichen Symptome. Es soll Menschen geben die nie Schmerzen haben bei einer BE. Also wie ein bisschen unbemerkt bleiben.

Bei denen steigt dann eine BE evt. in die Nieren rauf und macht aber dort dann richtige Schmerzen.

Aber wenn bei Dir im Urin Bakterien festgestellt wurden die zu einer BE passen, dann bist Du schon mal auf der richtigen Seite!

Wenn Du dem Arzt aber nicht richtig vertraust, kenne ich aus eigener Erfahrung, dann hol Dir eine 2.Meinung. Bin damals als ich noch öfter eine BE hatte auch zu verschiedenen Ärzten gerannt. WEil ich ständig Antibiotika bekommen habe und die BE aber immer wieder kam....:(

Unten ist noch ein Video für Dich.

Google mal nach "cystitis-ausweg-ratgeber methode" Das hat mir damals geholfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?