Kann das was schlimmes sein? oder ist das normal?

1 Antwort

Guten Tag murtem.

da tastet man eher weniger den Puls. Normalerweise tastet man den Puls entweder an der A. radialis (also der Radialispuls, Daumseitig am Handgelenk), an der A. ulnaris (Ulnarispuls, Fingerseitig am Handgelenk, also auf der Seite des kleinen Fingers) oder aber an der A. carotis (Carotispuls, Halsschlagader). Die A. brachialis (also die Innenseite des Unterarms) ist eher weniger dafür geeignet und wird in der Regel auch gar nicht so durchgeführt. In der Beuge sowieso nicht.

Es gibt zwar noch diverse andere Punkte zur Pulsmessung, aber die drei oben genannten reichen in der Regel vollkommen aus. An diese sollte man sich auch halten und dann funktioniert das alles sehr gut.

Da Du vom Oberarm geschrieben hast, gehe ich wirklich davon aus, das es sich dabei um die A. brachialis handelt. Also ebenfalls eine Arterie, bei der man den Puls messen kann - wie bei allen übrigen genannten auch. Falls Du beim Tasten aber den Daumen auf der Unterseite hast, könnte das schon alles erklären.

L.G.

und was bedeutet das jetzt? was schlimmes oder nicht?

0

Ist Blutdruckmessen am Unterarm genauso zuverlässig wie am Oberarm?

Hey, jetzt habe ich mal eine Frage zum Messen meines Blutdruckes. Es gibt ja Geräte, die messen den Blutdruck am Unterarm besser gesagt am Handgelenk und dann gibt es Geräte, die messen den Blutdruck am Oberarm. Sind beide Werte gleich zuverlässig? Oder ist das Messen am handgelenk genauer????

...zur Frage

Woran ist ein Muskelriss am Oberarm erkennbar?

Hallo und guten Tag,

vor 7 Wochen hatte ich eine Oberarmfraktur am Tuberculum Majus, der konservativ behandelt wurde. Seit gut 2 Wochen muss ich diese Armschlaufe nicht mehr tragen und verspüre bei 90% der Reha Übungen keinen Schmerz bzw. Ziehen mehr im Oberarm.

Auch im Alltag kann ich den Arm schon fast wieder vollständig beschwerdefrei einsetzen und mache beispielsweise auch einige Reha Übungen Zuhause (den Hampelmann o.ä.).

Nur eine Stelle etwa 5-10cm unter dem Oberarmknochen macht mir Sorgen. Da ist doch der Bizeps Muskel(oder?).

Wenn ich mich ganz speziell auf diese Stelle lege oder direkt darauf mit dem Finger drücke, tut die Stelle ein bisschen weh.

Kann das auch noch am nicht 100% trainierten Muskel liegen bzw. wenn da was am Muskel wäre (Riss usw.), dann könnte ich gar nicht die ganzen Übungen machen sowie den Alltag leben oder muss ich mir Sorgen machen?

Geröngt wurde vor zuletzt 2,5 Wochen, aber da sieht man ja auch nur den Knochen.

Vielen Dank

...zur Frage

alte verletzung tut wieder weh

damals hatte ich mir den fuß umgeknickt beim basekball spielen. so das mir schwindelig wurde und übel. 2 wochen später tat mit an dem fuß eine sehne oder muskel weh. vom großen zeh bis zum fußgelenk also die bahn tat weh.anfangs wars nicht schlimm also machte ich erstmal gar nichts.doch dann wurde es schlimmer ,der große zeh knirschte wenn ich ihn bewegte ich spürte es im fuß aber man spürte es auch wenn man seine hand drauf legte . ich bekam in der mitte des fußes also in der bahn in der es weh tat einen harten knuppel der aber nicht weh tat, wenn ich drauf drückte nur wenn ich den zeh bewegte. also ging ich zum artzt . sie sah den fuß kurz an und meinte eine sehne sei entzündet. ich bekam einen tape verband für ca10 tage (ich weis nich mehr für wie lang es genau war) . als es fixiert war war der schmerz verübergehend besser. als der schmerz danach nicht aufhörte ging ich nochmal zum artzt sie verschrieb mir so einen strumpf. der half auch nicht viel.(sie schrieb mich nicht mal für sport krank) (sie meinte ich soll halt nicht hüpfen ) . da ich keine lust mehr hatte ständig zum artzt zu gehen ertrug ich es einfach und schonte mich. ich hatte es seither nur ein paar mal wenn ich lange stand. das ist 2 jahre her. jetzt wo ich wieder sport mache fängt der schmerz und dieses knirschen wieder an . was könnte das sein ? damals wurden keine röntgen aufnahmen oderso gemacht ich bekam auch keine schmerzmittel odersonst was, nur den tape und den strumpf. PS es fühlt sich manchmal so an als würden sich meine sehnen verhäddert dann kann ich meine zehen nicht mehr bewegen. dann muss ich meine zehen von hand wieder geradebiegen sonst kann ich vor schmerz nicht mehr laufen. bzw den zeh bewegen.

...zur Frage

Zusammenziehen im linken oberarm

Ich bin männlich 21,

Mir ist heutenacht etwas merkwürdiges passiert. Kurz bevor ich eingeschlafen bin um 02:00 hat es angefangen. Ein zusammenziehen vom unterarm bis zum oberarm links, etwa in der mitte innenseite. Ich musste sofort mit rechter hand auf den linken oberarm drücken weil es so fest gezogen hat. Es dauerte etwa zwei minuten bis es aufgehört hat. Ich würde meinen es war eine arterie weil es wirklich in der innenseite war. Danach hatte ich für paar minuten atmungsstörungen und zuletzt hat mein körper angefangen zu zittern. Mein linker arm war viel kälter als der rechte arm. Erst nach 2 stunden war es ausgeglichen.

Wäre ein arztbesuch ratsam?

...zur Frage

Hoher Puls, spüre jeden Herzschlag und Brustschmerzen?

Hallo :) ich habe mega Panik aber da ich am Feiertag nicht unbedingt in die Notaufnahme möchte frage ich erst mal hier. In der ketzten Zeit hatte ich v.a. Abends vorm einschlafen immer das Gefühl meinen Herzschlag klar zu spüren aber ich dachte mir nicht mehr dabei. Gestern habe ich relativ viel (4 tassen) schwarzen kaffee getrunken, etwa gegen 11 uhr. Nachmittags dann so gegen 3/4 habe ich enorm hohen puls bekommen (zeitweise bei 134) . Mir war schwindelig, ich war total hibbelig, habe gezittert usw. Meine eltern meinten dann das kommt vom kaffee und vergeht wieder. In der nacht konnte ich kaum schlafen und habe fast stündlich puls und Blutdruck gemessen. Blutdruck war immer im Normalbereich und puls dann so zwischen 80-90. habe aber noch dazu druck im kopf und v.a. Im bereich der nebenhöhlen bekommen sowie auch kopfweh. Heute späre ich teilweise schon wieder extrem jeden herzschlag und höre dumpf. Dazu kommt dass es in meinem Brustkorb hin und wieder sticht. Ich habe solche Panik eine Lungenembolie/sinusthrombose/Herzinfarkt etc. zu haben!!!! Kann mir jemand vllt die angst nehmen oder hat sowas auch schon durchgemacht? Fieber habe ich übrigens keines. Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?