Kann das Setzen von Blutegeln gegen Rückenschmerzen helfen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dorii,

Ja auch Rückenschmerzen können eine Indikation sein. Es kommt natürlich auf die Ursache der Rückenschmerzen an. Manchmal sind andere Therapieverfahren besser geeignet.

Der Blutegel( Hirudo medicinalis officinali) wird schon seit Jahrtausenden in der Medizin verwendet. Heute werden die Tiere in Zuchtanstalten kultiviert und sind aus seuchefreien Gewässern.

Die Behandlung mit Blutegeln ist für den Patienten nicht besonders schmerzhaft. Der „Biß“ ist mit dem Schmerz bei einem Insektenstich zu vergleichen.

Wichtig ist, die Blutegeltherapie erfordert Geduld, Zeit und Ruhe. Blutegel sind sehr empfindsame Tiere. Sie reagieren auf Gerüche (zum Beispiel stark parfümierte Haut), grelles Licht und Lärm. Als Patient sollten Sie sich am Tag der Behandlung Zeit nehmen und auch nach dem Besuch in der Praxis zu Hause die Möglichkeit haben, sich auszuruhen.

Der Blutverlust entspricht durch das Saugen etwa 10ml durch Nachblutungen in der Regel 10 bis 40 ml. Zusätzlich setzt der Egel mehrere Wirkstoffe frei.

Die wichtigsten Einsatzgebiete der Egel:

• Venenerkrankungen • Arthrosen • Furunkel • Infizierte Insektenstiche • Infizierte Wunden • Gicht

Hier findet man einen Bericht zum Thema (unter anderem geht es auch um Rückenschmerzen bei Bandscheibenvorfällen)

http://www.youtube.com/watch?v=-wttdF5X_nk&feature=related

Lieben Dank für deine tolle Antwort Sichtzeichen!

0

Wie viel kostet etwa eine Erstuntersuchung beim Heilpraktiker?

Ich bin sehr oft am kränkeln, nichts Schlimmes, eben Erkältungen, etc. und mein Hausarzt meinte eben, ich soll was für mein Immunsystem tun. Mache ich ja auch, ich ernähre mich denke ich gesund, ich gehe in die Sauna, bewege mich viel, aber es hilft nicht so gut. Nun habe ich überlegt, ob ich es vielleicht mal mit alternativen Methoden versuchen sollte. Meine Krankenkasse würde aber einen Heilpraktiker nicht übernehmen. Habt ihr Erfahrungen, was eine Erstuntersuchung in etwa kosten kann?

...zur Frage

Kann man Krapfadern in den Hoden mit Globolie behandeln?

Ein Freund von mir ist bei einem Heilpraktiker in Behandlung und lässt sich dort seine Krampfadern in den Hoden mit Globolie behandeln. Ist das überhaupt erfolgsversprechend? Ich kann mir nicht vorstellen wie diese geringen Wirkstoffdosen Krampfadern entfernen sollen?! Geht das überhaupt? Hat einer von euch schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir sagen, wie lange so eine Behandlung dauert? Vielen Dank!

...zur Frage

Mit Rückenschmerzen zum Heilpraktiker?

Macht es Sinn, mit Rückenschmerzen einen Heilpraktiker aufzusuchen, weil man keine Schmerzmittel einnehmen will? Kann der Heilpraktiker bei Rückenschmerzen helfen?

...zur Frage

Helfen Sauna- Gänge gegen Rückenschmerzen?

Wärme tut ja gut bei Rückenschmerzen, macht es somit auch Sinn, bei Rückenschmerzen in die Sauna zu gehen?

...zur Frage

Wie geht die anthroposophische Medizin bei Rückenschmerzen vor?

Wie genau werden Rückenbeschwerden bei dieser Sicht der Dinge behandelt? Wie erfolgreich ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?