kann das reizdarm sein?

2 Antworten

Hallo ...,

Du schreibst nicht nur von einem Reizdarm sondern auch Angststörungen und Depression und auch Somatisierungsstörungen. Du bekommst bestimmt dafür auch Medikamente. Davon hast Du aber nichts geschrieben auch Medikamente haben u.U. Einfluss auf den Darm usw..

Es gibt ein Medikament das bei Reizdarm etwas lindern kann - allerdings hat das wenig Sinn wenn Du schon andere Medikamente nimmst.

VG Stephan

http://www.reizdarm.net/verstopfung/verstopfung.htm

danke für die antwort aber ich nehme keine medikamente

0

Das kann gut sein, daß es Reizdarm ist. Beim "Verstopfungstyp" Reizdarm können regelmäßig Abführtage helfen.

Was möchtest Du wissen?