Kann das Magnesiummangel sein?


18.03.2020, 12:40

Dazu möchte ich wissen, wie schnell wirkt eine Magnesiumtablette zum auflösen ca?

2 Antworten

Ob das jetzt wirklich allein durch Magnesiummangel kommt würde ich bezweifeln. Ich will dir hier natürlich auch keine angst oder so machen, aber sei dir erstmal bei einer Sache total im klaren. Lass dich nicht stressen wo kein Grund dahinter steht... Ich persönliche denke mir bei solchen Sachen immer ...(wird es mich umbringen? Nein, also chillig bleiben). Außerdem solltest du wegen deinem Herz unbedingt das laufen anfangen. Geh ins Fitnesstudio und lauf auf dem laufband, ganz easy ohne schnelles tempo, 20 Minuten durch. Das bringt deinen Puls allgemein runter und durch die Glückgefühle nach dem Training verschinden auch die Panikattacken. Du kannst natürlich nocht mit Supplements wie Magnesium rumprobieren, nur sei dir darüber im klaren dass solche Einnahmen konstant durchgeführt werden müssen und mindestens 4 Wochen Zeit brauchen (so ist mein Wissensstand) bis du veränderungen "bemerkst".

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. mach dir auf jeden fall keinen Kopf :)

Ich habe heute wieder das Training bei mir zuhause angefangen, ich werde joggen vermutlich auch ausprobieren.

0

Durchfall? Das klingt nach Magnesiumüberschss. Normal braucht der menschliche Körper keine Magnesumzuschüsse, da sie mit Durchfall reagieren. Der Körper reagiert ohne vergiftet zu werden mit sehr geringen Mengen Magnesium mit dem Vergiftungsanzeichen Durchfall. Gehe wegen dem Herzrasen zu deinem Hausarzt. Gehst du in Richtung der 40 Jahre, können das schon Wechseljahre sein. Meine Mutter hatte es schon ab 38 Jahre. Wenn du Krämpfe bekommst, nehme lieber ein Glas Wasser mit einem gestrichenem Kochsalzlöffel. Meistens sind Krämpfe kein Magnesiummangel sondern zu wenig Flüssigkeit.

Woher ich das weiß:Recherche

Ich bin erst 16 Jahre

0

Ich war bereits beim Arzt diese hörte mein Herz ab und fühlte meinen Puls welcher relativ normal war, zwischen 75 und 80. Sie sagte ich soll mir keine Sorgen machen

0
@Mmmmmmmh

Ja, das ist mit 16 Jahren öfters. Das ist häufig der Hormonhaushalt in deinem und auch meinem Alter.

0

Was möchtest Du wissen?