Kann das auch ein Darmpilz sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallööchen, das kommt von zuviel falsch zusammengestellter lebensmittel, die nur sehr schwer verdaut werden können, deshalb eine lange verweildauer in den därmen haben und gifte und gase und alkohole bilden, und uns schädigen. leg ein paar tage fastenzeit ein, gib deinem verdauungssystem zeit, sich zu regenerieren. lass deinen darm professionell sanieren. heisst colon-hydro-therapie. wird "dummerweise" oder ignoranterweise nicht von den krankenkassen bezahlt. ist eine erfahrung, die du nie wieder vergisst. wir haben soviel "uralten müll in uns" OWEIA, kein wunder das wir krank werden oder schon sind. alles gute

Woher weißt Du aus der Ferne am Computer, welche Ursachen die Beschwerden von "mainau" haben???

Das kann nur eine ärztliche (!) Diagnose klären!

0
@Auskunft

lies meine antworten richtig, studiere die bücher, die ich empfehle, stöbere im netz, mach den eigentest (mach ich seit mehr als 20 jahren) um die empfehlung zu bekommen, den arzt zu fragen, muss ich hier keine frage stellen. das weiss ich selber... ich denke die frager möchten "erfahrungen" und somit andere möglichkeiten kennenlernen...

0
@Auskunft

du bist dann imstande, dich für gesundheit zu entscheiden, weil du dann weisst, wie es geht...

0

Wie du inzwischen sicher weißt, können wir hier keine Ferndiagnosen stellen. Deine Symptome kommen bei verschiedenen Darmerkrankungen vor. Geh bitte zu deinem Hausarzt und lass vor allem als erstes eine Stuhluntersuchung machen.

für solche Diagnosen ist eindeutig der Doc zuständig.

Erst einmal danke für Eure Anmerkungen. Ich weiß, dass hier keine Ferndiagnosen gestellt werden können. Vielleicht habe ich mich ein wenig unklar ausgedrückt. Mich würde hauptsächlich interessieren, wie der Arzt Darmpilz diagnostizieren kann?

0

Ja, kann und im Stuhl ( Durch den Hausarzt )

Was möchtest Du wissen?