Kann das Absetzen der Pille die Hormone völlig durcheinanderbringen?

1 Antwort

Die Vermutung ihrer Ärztin liegt durchaus nahe. Mit der Pille führt man seinem Körper täglich eine hohe Hormondosis zu, durch die der weiblichhe Zyklus nicht mehr natürlich abläuft, sondern quasi immitiert wird, um eine Schwangerschaft nicht möglich zu machen. Nach Absetzen der Pille muss der Körper ersteinmal auf das Ausbleiben dieser Hormonzufuhr reagieren und wieder einen eigenen Zyklus aufbauen...wenn da eine Zeit lang zu viele/wenige Sexualhormone (http://antibabypille-minipille.de/weibliche-sexualhormone/) produziert werden, kann das schnell zu Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Kopfschmerzen o.ä. führen!

Wie schnell sollte man nach Absetzen der Pille merken, ob die Stimmung besser wird?

Ich habe vor, die Pille abzusetzen und zu schauen, ob sich dadurch meine Stimmungslage bessert. Wie schnell kann ich erwarten, dass der Körper sich umstellt und merkt, dass er die Hormone nicht mehr bekommt? Also wann kann ich damit rechnen ,dass ich mich besser fühlen werde?

...zur Frage

Pille und Rauchen... Welche anderen Verhütungsmethoden gibt es?

Ich nehme die Pille und rauche aber auch. Ich weiß, dass man das eigentlich nicht sollte und dass es gesundheitliche Risiken haben kann. Jetzt habe ich aber gelesen, dass man, wenn man über 30 ist (das bin ich), sowieso keine Hormone mehr nehmen sollte, weil das auch Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Das macht mir jetzt schon ein bisschen Angst ehrlich gesagt... Aber was gibt es denn sonst noch für Verhütungsmethoden, die keine Hormone enthalten aber trotzdem genauso sicher sind??? Habt ihr vielleicht irgendwelche ideen?

...zur Frage

Schwanger? oder nur Hormonentzug?

Hallo. Ich bin 16 und habe vor einem Monat meine Pille (evaluna 20) abgesetzt (habe sie davor nur 4 Monate genommen). Nach dem Absetzen der Pille hatte ich sofort meine Blutung. Nun bin ich seit 8 Tagen überfällig. Ich hatte in der Zeit ohne Pille auch keinen Geschlechtsverkehr. Nur 2 Wochen VORM Absetzen. Ist das normal, dass die Regel einfach ausbleibt, weil sich der Körper daran erst wieder gewöhnen muss (auch wenn ich nur 4 Monate die Hormone genommen hab) oder soll ich auch wenn ich in der Zeit ohne Pille keinen GV hatte einen Test machen? Kann meine Müdigkeit evtl. auch von dem Absetzen der Pille kommen? Vielleicht weiß ja jemand etwas darüber und kann mir helfen. Zum Arzt werde ich so oder so diese Woche gehen.

...zur Frage

Wie schnell werden die Hormone aus der Pille in die Blutzirkulation geleitet?

Es kann ja der Fall eintreten, dass die Pille bei Durchfall oder Erbrechen nicht wirkt. Ich kann mir vorstellen, dass das doch aber auch davon abhängig ist, wann nach der Einnahme Durchfall oder Erbrechen eintreten. Sprich, wie schnell die Hormone aus dem Verhütungsmittel vom Blutkreislauf aufgenommen werden. Wenn also eine Frau beispielsweise 2 Stunden nach der Pilleneinnahme erbricht, ist dann die Hormonaufnahme bereits abgeschlossen oder sollte sie zur Sicherheit noch eine zweite Pille nehmen?

...zur Frage

Wie kann man die Libido steigern, trotz Pille?

Meine Freundin nimmt die Pille und meint, dass ihre Libido dadurch gesunken ist. Sie möchte die Pille eigentlich auch nicht absetzen oder die Verhütungsmethode wechseln. Wie kann man trotz Pille die Libido steigern?

...zur Frage

Woran liegt es, dass man Gewicht zunimmt, wenn man mit dem Rauchen aufhört?

Mein Kollege hat mit dem Rauchen aufgehört und nun schon 5 Kilos!!! zugenommen. Woran liegt es, dass man dann an Gewicht zunimmt? Verbraucht das Zellgift in den Zigaretten wirklich so viele Kalorien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?