kann Cola zero dick machen?

4 Antworten

Ich würde auf Cola überhaupt verzichten. Schau dir die Inhaltsstoffe genau an. Ich würde eher, wenn die Lust auf Süßigkeiten zu groß wird einen kleinen Löffel Honig essen oder auch eine Brühe aus dem Glas. Ich trinke immer Wasser mit Schuss. Das heißt ein Schwapp reinen Fruchtsaft ins Glas und dann mit Wasser auffüllen. Dadurch kann ich viel mehr trinken und bekomme keinen Heißhunger. Probiere es einfach mal aus.

Ich würde auch eher vorsichtig sein! Cola ist super schlecht für die Zähne, wenn du das in den Mengen zu dir nimmst! Das liegt an der Kombi von Kohlensäure und Phosphorsäure. Das weicht den Zahnschmelz auf und führt zu vermehrtem Abrieb :-S

Hallo joanna!

Eigentlich hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet: "Ich mache eine Diät", du siehst doch schon das das der falsche Weg ist.

Um Gewicht zu verlieren (vor allem dauerhaft) bedarf es einer Ernährungsumstellung, was nicht unbedingt nur Verzicht bedeutet, und Bewegung. Mit allen anderen Methoden wirst du keinen dauerhaften Erfolg erzielen, mag sein das du mit Diät ein paar Kilos verlierst aber dann kommt der Jojo Effekt, unbarmherzig wird er zuschlagen!! Wenn du gesund und ausgewogen isst darfst du natürlich auch was Süßes essen od. auch mal ein Glas Cola trinken (ganz normales Cola, das mit dem vielen Zucker:-) ) Du solltest versuchen sämtliche Dickmacher weitestgehend zu vermeiden, ab und zu mal sündigen ist natürlich erlaubt. Es sind viele Kleinigkeiten auf die es zu achten gilt aber in Summe wirst du mit einer Umstellung deiner Ernährung Erfolg haben, z. B. Toastbrot und solche Sachen meiden, stattdessen dunkles Vollkornbrot essen. Das ist 1. gesünder und 2. hält es länger an bzw. macht länger satt. Zu jeder Mahlzeit egal ob kalt od. warm immer einen bestimmten Anteil Gemüse mit auf den Teller usw. Trinken sollst du ausreichend aber da wäre Wasser die erste Wahl, wenn du das gar nicht magst, kannst du am Anfang etwas Saft dazugeben und die Menge immer weiter reduzieren, irgendwann geht auch Wasser pur. Und nicht vergessen: Bewegung/Sport wird dir helfen die Kilos purzeln zu lassen, dein ganzes Befinden wird besser werden wenn du dich regelmäßig bewegst!

Ich wünsche dir viel Erfolg ohne Cola Zero!! ;-))

Welche Vitamintabletten sind empfehlenswert?

Hallo zusammen,

ich esse jeden Tag 2 große Äpfel oder von der Menge her auch anderes Obst und 3-4 Mal in der Woche gemischten Salat.

Aber eigentlich soll man ja 5 oder gar 7 Portionen pro Tag essen. Die Menge sollte man da aber schon definieren.

Ich möchte deswegen, wenn es Sinn macht, Vitamintabletten zusätzlich nehmen.

Nichtsdestotrotz sollen ja manche Vitamintabletten geistig und körperlich sehr viel bringen. Gibt es da was, was möglichst alles oder zumindest das Wichtigste abdeckt?

...zur Frage

Alle 30min. Auf klo?!?!?!

Hallo, Ich bin männlich, 16 jahre und bin seit 3 tagen in der berufsschule. (Noch 10 wochen) Die zeit verbringe ich auch in einem internat. Ich dachte mir, ich nutze diese 10 wochen zum abnehmen und habe die letzten 2 tage nur bis 12 uhr gegessen. Danach nichts mehr. In der früh ca. 2-3 semmeln ( oder salzstangerl. Kornspitz...) und zu mittag suppe, salat und joghurt. So komme ich in der zeit von 6 uhr früh bis 12 uhr mittags auf 1500kcal und ca 130-150g kohlenhydrate. (Soviel zu meiner ernährung) Ich halte es auch problemlos bis zum nächsten morgen aus. Allerdings muss ich dann am nachmittag alle 30-45min. Pinkeln... Ich könnte litterweise trinken und nach ner halben stunde lass ich Alles wieder raus! Ich habe in den nicht ganz 3 tagen ca. 3 liter cola light getrunken (natürlich auch wasser). Das mache ich sonst nie aber da ich ein 4er pack 1,5liter hier rum stehen habe dachte ich mir das trinke ich halt... Aber nach den 3 litern dacht ich mir, ich lass es lieber bleiben und trinke stattessen mehr wasser. Könnte es etwas mit der cola zu tun haben? Oder mit der diät? Ich habe ja den halben tag nen leeren magen. Hängt es mit dem irgendwie zusammen? Das es einfach durchläuft oder so? Ich war vor 40 minuten pinkeln. Und zwar so richtig. Dann habe ich gleich wieder durst gehabt und nen viertel litter wasser getrunken. Und JETZ muss ich schon wieder ganz dringend. Das war früher nie so. Erst seit der diät bzw seit ich cola trinke. (Litterweise) Was könnte es sein? :( Ich bin um jede antwort sehr dankbar. Lg

...zur Frage

Sind Cola oder Sprite Zero bei Fructoseintoleranz verträglich?

Ich suche immer noch nach ein paar Alternativgetränken zu Tee, Wasser und Milch, da ich ja eine Fruktose-Malabsorption habe. Weiß jemand ob Cola Zero oder Sprite Zero gut vertragen werden? Zucker enthalten diese Getränke ja nicht, aber andere Süßungsmittel.

...zur Frage

Starkes Herzklopfen! was nun

hallo, ich bin männlich, 23jahre jung und habe seit ein paar tagen das problem das ich nachts aufwache und und mein puls auf über 130 liegt. sonst auch über den tag schlägt mein herz schneller und bin sehr innerlich unruhig so als hätte ich 10l kaffee getrunken obwohl ich keinen trinke. ich rauche nicht und trinke auch keinen alkohol! stattdesen aber sehr viel süßigkeiten und eine menge fleisch bin aber laut bmi im normalbereich. ich habe leichtes bis mittelgradiges asthma und musste am anfang viani forte500 und jetzt athmadisc 250 zu mir nehmen! daran kann es eher nicht liegen da ich es schon länger nehme und bis jetzt auch nicht solche probleme hatte! zusätzlich habe ich auch sehr viel stress wo meine nerven ziemlich stark beansprucht werden! schmerzen habe ich keine! doch aber so ein leichtes schwindelgefühl ständig! was kann das sein? könnt ihr mir weiter helfen? mfg

...zur Frage

Wie oft Röntgen ?

Hallo, wie oft würdest Ihr Euch röntgen lassen?
Ich hatte vor 5 Wochen beim Zahnarzt ein OPG (große Übersichtsaufnahme), morgen will ich zum Orthopäden, mein Rücken und das Becken sollen geröngt werden (Überweisung vom Hausarzt, habe noch keinen Termin für morgen).
Es handelt sich um Rückenschmerzen infolge einer Beinverkürzung von ca. 1,5 cm. Wie lang sollte eine Pause zwischen solchen Aufnahmen liegen?
In den letzten 20 Jahren hatte ich 1-2 Aufnahmen pro Jahr (kleine beim ZA und auch große alle 2-3 Jahre bei verschiedenen Ärzten).
Danke für Antworten.

...zur Frage

Sind Lightprodukte gut bei Diabetes?

Anscheinend führen ja auch Light Produkte, wie zB Cola Zero zur Ausschüttung von Insulin. Ist das nicht eigentlich praktisch bei Diabetes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?