Kann breiiger Stuhl auf Hämorriden hindeuten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eindeutig, breiiger Stuhlgang hat nichts mit Hämmorrhoiden zu tun. Im Gegenteil, dadurch können sie vermieden werden.

Also kein Hämorrhoidenleiden, denke ich auch. Hämorrhoiden hat übrigens, die sind absolut wichtig, um den Schließmuskel richtig zu verschließen! http://www.haemorrhoiden.biz/

Hast Du viel Magnesium oder Vitamin C zu Dir genommen? Beides kann bei hoher Dosierung breiigen Stuhl verursachen. Das ist aber harmlos.

Oder sonst was in der Ernährung verändert und unüblich gegessen oder getrunken?

Hallo!

Eigentlich wäre dann eher das Gegenteil der Fall. Wenn du Verstopfungen hast und du stark pressen musst und der Stuhl eher hart ist, könnten sich Beschwerden der Hämorrhoiden äußern. Breiigen Stuhl kann viele Ursachen haben, Nahrungsmittel z.b. Vielleicht isst du was, das dir nicht so bekommt (Milchprodukte z.b?. - ist häufig der Fall). Achte mal was du isst, oder nimmst du vielleicht Medikamente oder hast vor kurzem Antibiotika genommen? Du kannst dir Laktobazillen aus der Apotheke holen, z.b. Bioflorin oder andere Probiotika, das sind "gute" Bakterien, welche die Darmflora aufbauen.

Alles liebe!

Was möchtest Du wissen?