Kann bei einer Ohrfeige das Trommelfell platzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch es stimmt das man von einer Ohrfeige ein geplatztez trommelfel bekommen kann mann hat dann ohren rauschen kann taub davon weden und es ist sehr unangenehm und gott sei dank ist das loch bei mir wider zu gegengen mit viel geduld war aber sehr unangenehm weil man wird durch das rauschen wahnsinig

Trommelfellverletzungen können viele verschiedene Ursachen haben, so durch direkte Einwirkung von außen,wie falsche Reinigung mit Wattestäbchen oder einem spitzen Gegenstand. Indirekte Verletzung kommen vor durch Luftdruckschwankungen z.B. durch einen Schlag mit der flachen Hand aufs Ohr, durch eine Explosion, beim Tauchen oder im Flugzeug.

Die Ohreige ist eine ungesunde Frucht. Die Früchtchen, die sie trotzdem anwenden sind an manchem Hörgerät zumindest an den Kosten zu beteiligen.

Doch, durch eine Ohrfeige kann das Trommelfell durchaus platzen.

Davon weiß jeder (Ur-)Großvater aus seiner Schulzeit zu berichten!

@ Borg13: >>Davon weiß jeder (Ur-)Großvater aus seiner Schulzeit zu berichten!<<: Wie ist dieser Satz zu verstehen? Hatte "damals" jeder einmal ein geplatztes Trommelfell? Klingt unglaubwürdig...

0
@heureka47

Nein, aber diese "Geschichten" machten in der Schule die Runde!

0

Schaut mal auf http://www.code-knacker.de/dba.htm nach. Da steht, dass eine Ohrfeige bis zu 170 dB Schalldruck erreichen kann.

Was möchtest Du wissen?