Kann extrem harter Stuhlgang auch durch starke Inkontinenz entstehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme mal an, das du zu wenig, bedingt durch deine Inkontinenz, trinkst, da kann es schon möglich sein, das der Stuhl zu hart ist.

du solltest was gegen die Inkontinenz machen lassen und mehr Ballaststoffe essen und genug trinken. Am besten trinkst du am Abend und nach dem Aufstehen heißes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deshalb zu wenig trinkst, kann es schon einen Zusammenhang geben.

Iss viel Gemüse und vorrangig gekocht, bissfest und gib immer etwas Fett, Butter oder Butterschmalz dazu, da kann es besser aufgespalten werden.

Auch Flohsamenschalen können hilfreich sein. Vor dem Abendessen einen Kaffeelöffel voll in ein Glas Wasser 200ml einweichen und nach etwa 5 Minuten alles langsam schlucken und anschließend wieder 200ml Wasser trinken. Das wirkt sich positiv auf den Stuhlgang aus und auch auf die Konsistenz des Stuhles.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?