Kamillendampfbad "gut" gegen eine "Nase, diese zu sitzt"?

1 Antwort

Ja ein Kamillendampfbad hilft gegen Schnupfen, verstopfte Nase und Nebenhöhlenentzündung. Dazu am Besten Kamillenblüten mit kochendem Wasser übergießen und abgedeckt ziehen lassen, alternativ 5 Kamillenteebeutel mit 1 Liter Wasser. Dann 10-15 min mit Handtuch über dem Kopf ein- und ausatmen. Allerdings nur als alternative oder zusätzliche Therapie geeignet, bei zu starken oder anhaltenden Beschwerden doch lieber SINUPRET FORTE oder zum Doc. Übrigens auch gut gegen unreine Haut. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?