Kamille gegen Neurodermitis - wie gut wirkt das?

1 Antwort

Kamille >>>matricaria chamomilla; Der gemeinen Feld-oder Gartenkamille sagt man wegen ihrer entzündungshemmenden,krampflösenden und schmerzstillenden Wirkung zu: dass sie bei nahezu allen Leiden "in irgendeiner Form" Linderung oder gar heilung bringen kann!!! Vorsicht: Überdosis oder allzu langer gebrauch ruft den gegenteiligen Effekt hervor und kann zu schweren Krankheitsbildern führen! Bei einer Neurodermitis würde ich mit dem Arzt Rücksprache halten,ob-und in welcher Form man Kamille einsetzen könnte!man kann ja evt.auch gegen Kamille allergisch sein/reagieren!Wisenschaftlich gesehen ist mir keine Studie über:>Kamille bei Neurodermitis< bekannt! LG

Kann man völlig von Neurodermitis geheilt werden?

Mein Sohn hat schon seit er ein 5-jähriger Bub war Neurodermitis. Wir haben es mittlerweile ganz gut im Griff, aber komplett weg ist die Neurodermitis nicht. Kann man das überhaupt vollständig heilen?

...zur Frage

Hilft Johanniskraut wirklich?

Da ich zur Zeit viel Stress im Beruf habe, habe ich angefangen, Johanniskraut Tabletten zu nehmen. Ich kann mich nicht wirklich entscheiden, ob sie wirklich eine beruhigende Wirkung haben oder ob das Einbildung ist. Wie sind euere Erfahrungen damit? Hilft Johanniskraut wirklich?

...zur Frage

Welche Inhaltsstoffe sollen in Handcreme sein?

Ich habe verschiedene Handcremes: mit Kamille, mit Arnika oder mit Calendula. Welche Erfahrungen habt ihr mit Handcremes gemacht? Welche Inhaltsstoffe pflegen besonders gut?

...zur Frage

Copaxone, Eure Erfahrungen?

Wer kann mir seine Erfahrungen bezüglich Copaxone bei Multipler Sklerose berichten? Wie ist die Wirksamkeit und die Nebenwirkungen?

...zur Frage

Neurodermitis, Allergie oder anderes?

Hallo, ich habe seit mehreren Monaten sehr trockene juckende Gesichtshaut im Bereich der Schläfen größtenteils. Um die Augen und um den Mund ist die Haut sehr gut, nur halt im Schläfen und Wangenbereich schlecht. Beim Arzt war ich schon, nur hat der mir nur Kortison verschrieben. Er konnte mir auch nicht sagen was das ist, überpflege ich meine Haut? Könnte das eine Allergie sein oder einfach Neurodermitis? (Wobei das ja meistens auch an den Händen ist und um die Augen rum, dort habe ich aber keine Probleme)

Bild: https://ibb.co/c9TiH77

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?