Kamille gegen Neurodermitis - wie gut wirkt das?

1 Antwort

Kamille >>>matricaria chamomilla; Der gemeinen Feld-oder Gartenkamille sagt man wegen ihrer entzündungshemmenden,krampflösenden und schmerzstillenden Wirkung zu: dass sie bei nahezu allen Leiden "in irgendeiner Form" Linderung oder gar heilung bringen kann!!! Vorsicht: Überdosis oder allzu langer gebrauch ruft den gegenteiligen Effekt hervor und kann zu schweren Krankheitsbildern führen! Bei einer Neurodermitis würde ich mit dem Arzt Rücksprache halten,ob-und in welcher Form man Kamille einsetzen könnte!man kann ja evt.auch gegen Kamille allergisch sein/reagieren!Wisenschaftlich gesehen ist mir keine Studie über:>Kamille bei Neurodermitis< bekannt! LG

Was möchtest Du wissen?