Kalorien?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Nein 85%
Ja 15%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Sicher decken solltest du deinen Grundumsatz (den kannst du berechnen, einfach googeln). Aber ich muss meinen Vorschreibern recht geben: das hört sich nach sehr wenig an.

Danke

0
Nein

Du musst bei dem, was du isst, alle Vitamine und Mineralstoffe zu dir nehmen. Das heißt, dass du Fett nicht vergessen darfst zu essen, da es fettlösliche Vitamine gibt. Körpergewicht x 25 Männlich und x 23,5 weiblich ist dein Grundumsatz an Kalorien. Dazu kommt ein Bewegungszuschlag.

Nein

Nein, das ist definitiv nicht gesund. Das ist viel zu wenig!

Der konkrete Bedarf ist immer auch abhängig von deiner Größe und deinem Gewicht (was du uns hier leider nicht verrätst). Aber allgemein liegt der Kalorienbedarf eines Mädchens zwischen 10 und 14 Jahren bei ca. 2000-2200 Kcal. D.h. du würdest noch nicht oder gerade einmal die Hälfte der notwendigen Energie zu dir nehmen. Wenn du viel Sport machen solltest, wäre der Bedarf sogar noch höher. Da du noch im Wachstum bist, ist es auch dringend nötig, den täglichen Bedarf auszugleichen, damit es nicht zu Entwicklungsstörungen und -verzögerungen kommt.

Solltest du bereits untergewichtig sein, brauchst du nochmal ca. 500-1000 Kcal mehr um wieder zum Normalgewicht zu kommen.

Du siehst also, du brauchst definitiv deutlich mehr und solltest dich auch bemühen, diesen Bedarf zu dir zu nehmen.

Bleibst du dauerhaft unterhalb dieser benötigten Menge drohen langfristig gesundheitliche Schäden wie z.B. auch das Ausbleiben der Periode.

Wenn du glauben solltest, dass selbst 1000 Kcal zu viel wären, wenn du dich als zu dick empfindest und deswegen abnehmen oder auf gar keinen Fall zunehmen willst, obwohl du eigentlich schlank bist, so deutet das dann auf eine Essstörung hin. Es kann sehr schnell eine Magersucht entstehen. Dann wäre sogar therapeutische Hilfe notwendig.

Ich hoffe sehr für dich, dass deine Eltern darauf achten und dass du einsiehst, dass du dir und deinem Körper zuliebe immer genug essen musst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke 😁

0
Nein

Hallo Btstan,

1000 Kalorien sind sehr wenig, das ist auf Dauer nicht gut. Du magerst ab, und kannst auf Dauer krank werden. Manche werden dann auch süchtig nach Abnehmen, also Magersüchtig. 😢

Schlank sein ist schön, aber rechne Dein BMI aus, und stelle sicher, dass Du nie in den Bereich des Untergewicht kommst. 🙏 💖

Mein Tipp: Ernähre Dich gesund, mach ein bisschen Sport, und möge Deinen Körper so wie er ist! 😊

Danke!

1

Definitiv, weil diese Nahrungsmenge deutlich unterhalb Deines Grundbedarfs liegt, welchen Dein Körper zur Aufrechterhaltung Deiner Lebensfunktionen benötigt.

Danke 😁

0

Was möchtest Du wissen?