Juckreiz mit gelegentlichen Ausschlägen seit Monaten, hat jemand da eine Idee?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein erster Gedanke war da direkt "trockene Haut". Hatte ich früher auch mal das Problem und je mehr ich mich "gekümmert" habe, mit Cremes und so, desto schlimmer wurde es. Erst als ich dann kürzer und weniger heiß geduscht hab (ich liebe es!), wurde es schlagartig besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Vermutung: psychosomatisch = nervöser Juckreiz 2. Vermutung: trockene Haut, gerade jetzt im Winter. Duscht du vielleicht (zu) viel 3. Vermutung: Allergien Zum Hautarzt musst du auf jeden Fall. Wenn der nichts finde, dann zur Psychotherapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Juckgründe hast du also genug.

Wahrscheinlich psychosomatisch.

Kannst aber auch grade wegen dem Streß eine Kur probieren mit Magnesium Granulat aus der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?