juckreiz am ganzen Körper und ständig Untertemperatur

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

<<<Man hat zehn kleine kreisrunde Bläschen oder was auch immer gefunden. <<<

Wie erfolgt die Diagnose der Erkrankung?

Die charakteristischen Krankheitszeichen und die typischen Befunde beim Abhören der Lunge, weisen deutlich auf die Erkrankung hin. Auf dem Röntgenbild der Lunge sind die flüssigkeitsgefüllten Lungenbläschen als Schatten zu erkennen. Bei einer Lobärpneumonie erscheint ein ganzer Lungenlappen weiß, bei einer Bronchopneumonie sind einzelne weiße Flecken zu erkennen. Im Blutbild zeigen sich deutliche Entzündungszeichen (Leukozyten, BSG, CRP). Aus dem Auswurf können die spezifischen Erreger ermittelt werden. Dies ist besonders bei nosokomialen Pneumonien von Bedeutung, da Krankenhauserreger meist schon gegen die gängigen Antibiotika resistent sind. Eine genaue Erregeridentifizierung ist daher nötig.

http://www.medhost.de/gesundheit-lexikon/lungenentzuendung.html

vielleicht sind deine entgiftungsorgane in ihrer funktion "überfordert" > (habe dann zwei mal Antibiotika bekommen)>>und deshalb der juckreiz, weil der organismus versucht, die schlacken (stoffwechselendprodukte) über die haut "auszuleiten"...

du schreibst ja auch von schlechten blutwerten. ich würde dir auch raten, VIEL zu trinken und zwar ein wasser (volvic oder lauretana), das die "schlacken gut aufnehmen kann"... kannst mal ergoogeln, warum das wichtig ist...

gute besserung für dich

gruß berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berta
29.05.2011, 09:04

Unsere Entgiftungsorgane sind Leber Niere Darm Blase Haut

Die wichtigste Rolle bei der Entgiftung spielt dabei unsere Leber. Die Leber ist das "Zentrallabor" und "Logistikzentrum" des Körpers. Sie ist ein Wunderwerk an Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit. Die Leber ist für das Entgiften geradezu geschaffen. Sie ist die Instanz für die Kontrolle und Verarbeitung der meisten Stoffe, die der Körper entweder unschädlich machen muss oder die er zum Aufbau eigener Substanzen braucht

http://farma-nature.de/index.php?option=com_content&view=article&id=41%3Aunsere-entgiftungsorgane-sind&catid=1%3Alatest-news&Itemid=1

0

Hallo Familienplaner1,

eine Lungenentzündung gehört doch eher zu den schwereren Erkrankungen - daher dürften Müdigkeit und Untertemperatur eher eine Folge derselben sein.

"Kreisrunde Bläschen" sind leider kein gängiger Begriff in der Humanmedizin - was die Lunge betrifft; möglicherweise handelt es sich um Bullae oder Bronchiektasien???

Bliebe noch der Juckreiz: Könnte eine Nebenwirkung oder Nachwirkung der verabreichten Antibiotika sein - oder aber auch ein Ekzem verschiedener Genese.

Da ich deine genauen Befunde leider nicht kenne, lässt sich von meiner Seite kaum mehr sagen.

Die Blutwerte sind wohl auch eher eine Folge des abgelaufenen Entzündungsprozesses.

Liebe Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?