Juckreiz am After?

1 Antwort

Glücklicherweise sind die Bilder wohl nichts geworden.

Geh mehrmals täglich den After in der Dusche mit kaltem Wasser ausspülen, besonders direkt nach jedem Stuhlgang, und gib anschließend eine Hämorrhoidensalbe drauf, Hametum, Faktu, oder ähnliche. Die wirkt der Entzündung etc. entgegen.

Sollte das Problem in einer Woche nicht behoben sein geh dann zum Hautarzt. LG

Hallo, Du solltest eine mögliche Wurminfektion nicht vergessen !

3

Hämorrhoiden - Welchen Grad habe ich?

Hallo,

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Hämorrhoiden habe, da ich die ganzen typischen Symptome wie gelegentliches Blut auf dem Toilettenpapier, brennen, nässen habe (schon seit mind. 2 Jahren). Auch fühle und sehe ich 1-2 ca. 1/2 Erbsengroße Hämorrhoiden/Kugeln am After.

Es gibt ja 4 verschiedene Hämorrhoidengrade. Beim 2. Grad heißt es: Die Knoten fallen beim Pressen in den Analkanal vor, ziehen sich aber nach kurzer Zeit von selbst wieder zurück.

Beim 3. Grad heißt es: Ein oder mehrere Knoten können bei Anstrengungen spontan vorfallen. Nach dem Stuhlgang ziehen sie sich nicht mehr von selbst zurück. Die Reposition (Hineinschieben) ist aber noch möglich.

Und hier ist schon das Problem. Wenn ich doch abputze, dann schiebe ich damit die Hämorrhoiden ja wieder zurück. Um also auszutesten, ob sich die Hämorrhoiden wieder von alleine zurückziehen, müsste ich einmal auf das abputzen nach dem Stuhlgang verzichten, was ich nicht machen werde.

Jetzt gibts bei z.b. Wikipedia Bilder zu den 4 unterschiedlichen Hämorrhoidengraden:

Mit diesen Bildern kann ich aber irgendwie nichts anfangen, da die After/Hämorrhoiden dort jeweils sehr merkwürdig ausschauen. Irgendwie so nass/schleimig.

Um mal eine Beschreibung abzugeben, wie mein After ca. aussieht: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Anus_m.jpg&filetimestamp=20070216172152 Allerdings ist dieses typische Faltengewebe bei mir voluminöser/größer + es hängt bei mir eine ca. 1/2 Erbsengroße Kugel (Hämorrhoide ?) am After außen dran.

Was meint ihr welchen Grad ich haben könnte? (Ja ich werde bald auch einen Arzt aufsuchen)

...zur Frage

Plötzlich fettige Haut und Juckreiz?

Hallo,

seit ca. einem Monat habe ich plötzlich EXTREM fettige Haut und einen ausgeprägten Juckreiz auf meinen Wangen. Zu sehen ist jedoch NICHTS! Außer, dass ich einige Pickel bekommen habe und meine Haut sich leicht schuppt (sieht man aber nur in einem bestimmten Licht). Ich war schon beim Hautarzt und er meinte, dass ich nichts machen soll.. Heißt, Gesicht nur mit Wasser waschen und nicht eincremen. Das habe ich aber nicht einen Tag ausgehalten, da mein Gesicht vor Trockenheit anfing zu brennen.. (wurde aber immer noch SEHR fettig). Und hab schon mehrere Tage versucht, mein Gesicht nur mit Wasser zu waschen, aber ich bekomme davon nur noch mehr Pickel.

Der Juckreiz treibt mich langsam in den Wahnsinn. Bin wirklich ratlos.

Allergie kann es auch nicht sein, da meine Haut auch juckt, wenn ich wirklich nur Wasser drauflasse und sonst nichts.. Und hab auch nichts geändert also was Waschmittel oder Shampoo oder so angeht.

Meine Haut wird überall fettig, also Stirn, Nase, Wangen, Kiefer, Kinn.. Richtig komisch. Und die meisten Schuppen sind auch so im Kiefer bzw. Kinnbereich. Die Schuppen sehen aus wie viele kleine Härchen, manche auch wie klitzekleine Sandkörnchen.

Peeling macht es irgendwie nur schlimmer hab ich das Gefühl (ich peele selten).

Meine Frage ist, was das sein könnte und was ich gegen den Juckreiz tun kann?? Die meisten Cremes ziehen übrigens nicht mehr ein.. Die bleiben einfach auf der Haut liegen. Wäre echt dankbar für Tipps..

Und bin seit Jahren mit der Schule fertig.. Pubertät ist es also nicht. Nehme auch keine Pille oder so, hab ich auch noch nie.

Eure confusedasf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?